Nun, Leute, es ist das Ende einer Ära.

Nach 20 Staffeln und 14 Jahren auf Sendung geht Keeping Up With the Kardashians zu Ende.

Der Erfolg der Familie im Reality-TV-Bereich ist beispiellos und es ist schwer vorstellbar, dass jemand ihren Platz einnehmen könnte.

Es überrascht jedoch nicht, dass die Marketing-Genies, die Kim und das Unternehmen berühmt gemacht haben, hart daran arbeiten, einen Ersatz zu finden.

Normalerweise, wenn wir über den Aufstieg der Kardashians sprechen, wird Kris Jenner die meiste Anerkennung zuteil.

Aber Kenner sagen, dass es der außergewöhnliche Moderator und Medienmogul Ryan Seacrest von American Idol ist, der die Familie wirklich zum Ruhm geführt hat.

Ryan Seacrest lächelt

Seacrest ist zu E! Was Andy Cohen für Bravo ist und sein größtes Reality-Franchise zu Ende geht, sucht der 46-jährige Megaproduzent nach der nächsten Familie von Influencern, die gerade so dysfunktional sind, dass sie für ein überzeugendes Fernsehen sorgen.

Und er glaubt, es in der Familie Thorne gefunden zu haben.

Ja, laut einem neuen Bericht von Seite 6 hat Seacrest Bella Thorne und ihre Schwestern als Erben des Kardashianischen Reiches angezapft.

Thorne Schwestern

Sie kennen Bella wahrscheinlich, aber Sie wissen vielleicht nicht viel über ihre Schwester Dani (28) und ihre Halbschwester Kaili (29).

Kailis Name wird „Kylie“ ausgesprochen, eine Tatsache, die einige zu der Schlussfolgerung veranlasst hat, dass die Thorne-Schwestern einen perfekten Ersatz darstellen würden.

„Sie haben sogar eine Kylie!“ Ein Insider schwärmte zu Seite Sechs.

Bella und Kaili Thorne

Und die Ähnlichkeiten enden hier nicht.

In gewisser Weise war Bellas Aufstieg zum Ruhm sogar noch zufälliger und unvorhersehbarer als der von Kim.

Zusammen mit ihren Schwestern zog Bella von Florida nach Los Angeles und träumte davon, es groß zu machen.

Bella und Dani Thorne

Wie eine geschlechtsspezifische Version von HBOs Entourage war es die kleine Schwester, die Berühmtheit fand, und jetzt nimmt sie ihre Schwestern mit auf die Fahrt.

Bella hat sich als geschickt darin bewiesen, Boulevard-Schlagzeilen zu machen, und Dani und Kaili sind auch in dieser Abteilung keine Faulpelze.

Als Bella letztes Jahr zu OnlyFans kam, wurde sie dafür kritisiert, dass sie Vollzeit-Sexarbeiterinnen Geld weggenommen hatte.

Kaili Thorne auf dem Roten Teppich

Kaili, die nie die Gelegenheit verpasste, Kontroversen hervorzurufen, schloss sich ebenfalls an und verschlimmerte die Situation sofort, indem sie argumentierte, Sexarbeit sei keine „echte“ Arbeit.

„Das Argument ist, dass Sex keine Arbeit sein sollte. Deshalb wird daraus Menschenhandel und sollte gestoppt werden. Sexarbeit gibt es nicht. Es ist nicht real“, schrieb sie in einem schockierenden Instagram-Rant.

„Würde ich es als legitim bezeichnen? Nein. Nichts über „Saugen nach Crack“ ist legitim „, fuhr Kaili fort.

Kaili Thorne auf Instagram

„Alle Ihre Biografien sagen dasselbe:“ Unersättlich s-t. „Werden Sie kreativ und vielleicht behalten Sie Ihre Kundschaft“, sagte sie.

Nun, es ist nicht zu leugnen, dass Thornes ein Händchen dafür haben, Aufmerksamkeit zu erregen!

Aber während Insider behaupten, dass Bella und ihre Schwestern bereits für die E! Laut Quellen in der Nähe von Seacrest sind die Gerüchte über einen möglichen Deal völlig unbegründet.

Kaili Thorne Foto

„Dieses Projekt und die Nachrichten sind völlig falsch und Ryan oder sein Team haben keine Diskussionen mit oder über die Thornes geführt“, sagt ein Vertreter von Ryan.

„Es gibt keine Pläne für Ryan und die Thornes, zusammenzuarbeiten.“

Wenn dies wirklich passieren würde, würde Team Seacrest natürlich versuchen, das Projekt unter Verschluss zu halten, bis alle Verträge unterzeichnet sind und der Premierentermin näher rückt.

Kim Kardashian, Ryan Seacrest-Selfie

Wir müssen also wohl dran bleiben, um herauszufinden, ob die Thornes auf dem richtigen Weg sind, um die nächsten Kardashianer zu werden.

Unabhängig davon, ob sie sich mit Seacrest zusammenschließen oder nicht, haben diese Schwestern den Preis klar im Blick und werden nicht so schnell weg sein.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.