Die TV-News im GALA-Ticker: Die „First Dates“-Begegnung zwischen Lukas und Felizitas geht daneben +++ Ilse DeLange kann nicht am „Let’s Dance“-Finale teilnehmen +++ Jan Hofer steht zu seiner „Let’s Dance“-Teilnahme.

TV-News des Tages im Gala-Ticker:

28. Mai 2021

„First Dates“: Beim Gespräch mit Lukas platzt Felizitas der Kragen

Eigentlich wirkte das blind Date von Lukas, 25, und Felizitas, 22, zunächst vielversprechend, doch ihre Begegnung während der VOX-Kuppelsendung „First Dates“ nimmt eine schnelle Wendung. Der leidenschaftliche Tänzer legt erst einmal ein Tänzchen vor Gastgeber Roland Trettl und seinem Team hin, als seine Verabredung ankommt. Die zeigt sich beeindruckt von so viel Selbstbewusstsein. Doch schnell wird der 22-Jährigen die forsche Art ihres Gegenübers zu viel. Lukas startet direkt einen Versuch, ihre Hand zu halten und möchte intime Details von ihr erfahren. So fragt er sie unverblümt, wann sie ihr erstes Mal und wann sie zuletzt Sex hatte. Für Felizitas ein No-Go. „Mir ist es ein bisschen unangenehm, wie viel du über Sex redest, muss ich sagen. Ich habe noch nie einem ersten Treffen so viel über Sex geredet“, stellt sie klar und erklärt im Einzelinterview: „Ich fand’s unangebracht, was er teilweise gesagt hat. Ich bin hier nicht zum Pimpern da, sondern um ihn kennenzulernen.“ 

Für den scheint das Ganze lediglich ein Test gewesen zu sein: „Das fand ich gut, weil ich wissen wollte, ob sie eine Überreizung des Gesprächs anspricht und sagt ‚Ist mir zu viel‘. Dann habe ich größten Respekt vor der Frau.“ Der 25-Jährige möchte Felizitas gerne wiedersehen. „Ich habe bewusst diese Richtung sehr gepusht“, erklärt er sein Verhalten. Punkten konnte er damit jedoch nicht. „Ich finde, du bist eine unangenehme Persönlichkeit und ich möchte dich nicht wiedersehen“, so ihr knallhartes Fazit. „Ich war hier nicht, um Sex zu suchen, sondern wirklich, um jemanden kennenzulernen. Und man merkt bei dir eindeutig, wo deine Interessen liegen, und auf sowas habe gar keine Lust.“ Zu viel Kritik für Lukas‘ Ego. „Na gut, dann hat sich das ja geklärt, dann hast du den Test nicht bestanden“, befindet er. 

27. Mai 2021

„Let’s Dance“: Erneuter Rückschlag für Ilse DeLange

Nachdem Ilse DeLange, 44, aufgrund einer Fußverletzung nach der achten Show bei „Let’s Dance“ aussteigen musste, blieb ihr zumindest die Vorfreude auf einen letzten Tanz mit ihrem Partner Evgeny Vinokurov, 30, im großen Finale am 28. Mai 2021. Nun der nächste Rückschlag: Auch auf das große Wiedersehen mit den anderen Kandidat:innen und Profitänzer:innen muss die Niederländerin verzichten. Sie befindet sich derzeit in Quarantäne. 

Wie groß ihre Enttäuschung darüber ist, die letzte Sendung zu verpassen, geht aus ihren Zeilen hervor, die sie via Instagram veröffentlicht. „Noch einmal Tango tanzen mit meinem lieben Evgeny … noch einmal alle wiedersehen und zusammen unseren Finalisten die Daumen drücken… ich bin richtig traurig, dass das leider nicht so sein kann“, schreibt die Musikerin betrübt zu einer Aufnahme von sich mit ihrem Tanzpartner bei einer feurigen Performance während der Show. „Ich vermisse meine Lets Dance Freunde [sic] sehr, aber werde euch alle feiern morgen Abend von zu Hause“, verspricht sie und richtet noch ein paar Worte an ihren Tanzpartner: „Evgeny, der ‚Last Tango‘ muss unbedingt nochmal passieren, auch wenn es dann im Sommer auf Flip Flops und im Garten ist, ok??“

Der 30-Jährige wird dennoch am Freitagabend über das Parkett wirbeln, zwar nicht mit Ilse, dafür aber mit Kim Riekenberg, 26, denn auch der Tanzpartner des Models fällt Corona-bedingt aus. 

Jan Hofer erklärt: Deswegen habe ich bei „Let’s Dance“ mitgemacht

Über 30 Jahre lang stand Jan Hofer, 69, für die „Tagesschau“ vor der Kamera. Die Nachricht, dass er nach seinem Ausstieg in der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ das Tanzbein schwingen wird, kam für viele überraschend. Doch der seriöse Nachrichtensprecher bewies Disziplin und Ehrgeiz – und trotzte seinen Kritiker:innnen. In Show sieben war trotzdem Schluss. Jetzt erklärt Hofer, wieso er unbedingt an dem Format teilnehmen wollte, obwohl das „für viele befremdlich war“.

„Das war für mich persönlich ganz wichtig. Das haben viele Leute nicht verstanden, aber das müssen sie auch nicht“, sagt der 69-Jährige über „Let’s Dance“ im Podcast „follow4follow“. Er habe sich unbedingt von einer anderen Seite zeigen wollen – einer, die neben seiner seriösen „Tagesschau“-Art existiert. „Dahinter kann durchaus eine lebensfrohe Erscheinung stehen. Ich lebe sehr gerne und sehr froh und das will ich nicht mehr verstecken.“

Tanz dir deinen Traumkörper

26. Mai 2021

Wie endgültig ist der Abschied von Dr. Brenner bei „In aller Freundschaft“ wirklich?

In der Episode „Vertrauensfrage“ müssen sich Fans vom TV-Arzt Hans-Peter Brenner (gespielt von Michael Trschian, 59) verabschieden. Gegenüber „TV Spielfim“ verkündete der Schauspieler im Sommer vergangenen Jahres, er würde nicht „im Zorn“ zurückblicken, sondern sei gegangen, weil sein Vertrag nicht verlängert worden sei. 

Achtung, Spoiler.Wenn Sie noch nicht erfahren wollen, worum es in der Folge „Vertrauensfrage“ geht, sollten Sie nicht weiterlesen.

In seiner letzten Folge bekommt Dr. Brenner ein neues Jobangebot von Dr. Jessel (gespielt von Esther Esche, 56): Er könne als Landarzt die Praxis von Doktor Holzkamp übernehmen. Brenners Kolleg:innen reagieren geschockt, als sie erfahren, dass der Arzt die Sachsenklinik verlassen wird. Doch er geht nicht ohne Abschiedsworte, die Hoffnung auf ein Wiedersehen machen: „Die Sachsenklinik wird immer meine Heimat, meine Familie sein. Deshalb sehen wir uns bestimmt bald wieder.“

25. Mai 2021

„Bauer sucht Frau“: Das Kind von Oliwia und Jörn kommt noch diesen Monat

Nachdem sich Bauer Jörn und Kandidatin Oliwia 2018 in der Kuppel-Show „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben lernten, gaben sie sich 2020 das Jawort. Jetzt folgt der nächste Schritt in Richtung Familienglück. Erst vor Kurzem gab das Paar bekannt, dass es ein Kind erwarte – und das schon ganz bald! Oliwia ist bereits hochschwanger, noch in diesem Monat soll der gemeinsame Sohn geboren werden. 

Jörn und Oliwia haben jetzt in der neuen Staffel der Sendung „Bauer sucht Frau“ weitere Einblick in ihren Alltag als werdende Eltern gegeben. Die Dolmetscherin spricht über ihre Schwangerschaft, welche sie bislang als „ganz ok“ beschreibt. „Zum Glück hatte ich keine Übelkeit“, sagt die 31-Jährige dankbar. Der werdende Papa Jörn denkt eher über das Aussehen seines ungeborenen Sohnes nach: „Ich bin schon gespannt, ob er dann eher nach mir oder nach Oliwia kommt“. Lange dauert es nicht mehr, bis das Paar seinen Nachwuchs endlich in den Armen halten kann. 

15. Staffel „Der Bergdoktor“ ohne Franziska?

Im Finale der 14. „Der Bergdoktor“-Staffel entschied sich die hochschwangere Franziska (gespielt von Simone Hanselmann, 41), endgültig nach New York auszuwandern. Der Grund: Martin (Hans Sigl, 51) hat sich für seine Verlobte Anne (Ines Lutz, 36) entschieden – doch solange Franziska in Ellmau wohnt, will Anne ihn nicht heiraten. Nach einem Gespräch zwischen den beiden Frauen entschied sich Franziska schlussendlich, doch nach New York auszuwandern und ihr Kind dort großzuziehen. Ohne Martin.

Bedeutet das, dass Franziska in der 15. Staffel nicht mehr zu sehen sein wird? „Ich hoffe natürlich, dass es noch viele Geschichten um Franziska geben wird, die die Zuschauer sehen wollen. Aber ob und wenn ja wann Franziska wieder in Erscheinung tritt, das wurde mir auch nicht verraten“, sagt Simone Hanselmann nun im Gespräch mit „TV Spielfilm“. Es bleibt also spannend … Im kommenden Juni sollen die Dreharbeiten zur 15. Staffel beginnen, im Januar 2022 wird diese dann voraussichtlich ausgestrahlt. Spätestens dann wird das Geheimnis gelüftet!

Interview Simone Hanselmann: „Ich war selber völlig überrascht“

24. Mai 2021

„Fernsehgarten“: Bei diesem „Kompliment“ flippt Andrea Kiewel aus

Es hätte mal wieder eine lustige Sendung voller Witz, Musik und Entertainment werden sollen, doch in der gestrigen  Show am Sonntag (23. Mai 2021) platzte „Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel, 55, der Kragen, sodass ihr sogar ein „Ich knall dir gleich eine!“ herausrutschte. Was war passiert? 

Das Schlager-Duo Fantasy gehört seit Jahren zum Interieur auf dem Lerchenberg in Mainz. Freddy März und Martin Marcell sind eng befreundet mit Moderatorin Kiwi. Doch eine Aussage Freddys kam bei der 55-Jährigen nicht so gut an. „Eines musst du mir mal verraten: Wie kommt es, dass du immer noch genauso gut aussiehst wie früher?“, fragte Freddy und langte damit tief ins Fettnäpfchen, denn damit brachte er Andrea Kiewel zur Weißglut. „Ich knall dir gleich eine! Was heißt denn immer NOCH?“, erwiderte die Moderatorin.

Kurz darauf war sie aber wieder besänftigt und konnte frohen Mutes mit der illustren Sendung fortsetzen.

Sie haben TV-News verpasst?

Die Fernseh-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: ZDF, tvmovie.de, tvspielfim.de, Podcast „follow4follow“



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.