Wer hat Platz für Jiminy?Er wiegt gerade einmal 3,5 Kilogramm, ist kaum größer als eine Hand und auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Hund Jiminy lebt in einem Tierheim in Andernach. Weil das aber nicht so bleiben soll, hat das Tierheim einen Aufruf gestartet. Gesucht wurde ein neuer Besitzer für Jiminy.Tierheim hat klare Vorstellungen für Jiminys neues ZuhauseDas Tierheim will Jiminy nämlich nicht im Hundehaus unterbringen. Auch in eine Umgebung mit kleinen Kindern soll er lieber nicht. Der Grund: Der kleine Kerl ist ziemlich schüchtern. „Jiminy ist ein richtiges Sensibelchen, Stress und Hektik machen ihm Angst. Er sollte deshalb in einen ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder ziehen“, schreibt das Tierheim Andernach auf seiner Facebook-Seite. Die Betreiber haben ziemlich klare Vorstellungen, wie Jiminys künftiges Zuhause sein sollte.Als Einzelhund nicht glücklichSo heißt es weiter: „Jiminy lebte bisher mit einer Yorkshire-Hündin zusammen. Diese hat jedoch einen Platz gefunden, deshalb kam Jiminy alleine zu uns. Als Einzelhund ist er allerdings überhaupt nicht glücklich, wir werden ihn deshalb nur als Zweithund zu einer ebenfalls kleinen Hündin vermitteln.“ Jiminy könne mit einem Artgenossen stundenweise alleine zu Hause bleiben. Er ist vier Jahre alt, kastriert, geimpft und gechippt.Wer Jiminy kennenlernen möchte, kann eine Email an info@tierheim-andernach.de senden oder zu den Telefonzeiten unter 02632–443 43 im Tierheim anrufen. (xst)



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.