Bildquelle: Getty / Charley Gallay
Während die Wiedervereinigung der Freunde in jeder Hinsicht eine entzückende Hommage an die Fans war, fehlte ein Darsteller merklich in HBO Max's Special: Paul Rudds Mike Hannigan oder sagen wir Crap Bag, der in den letzten beiden Phoebes Freund und später Ehemann spielte played Jahreszeiten der Show. Leider konnte Rudd es aufgrund des „unglaublich schwierigen“ Zeitpunkts der Dreharbeiten, insbesondere während einer Pandemie, nicht bis zur Wiedervereinigung schaffen, aber das hinderte die Fans nicht daran, ihn und seinen Charakter zu ehren.
Am Ende des Wiedersehens, als Cast und Crew über den äußerst emotionalen letzten Drehtag der Show nachdachten, wurden Aufnahmen des Sets und der umliegenden Menge in das Segment eingewebt. Dann bemerkten Fans mit Adleraugen, dass Rudd in der Menge, die beobachtete, wie die Bande ihren letzten Bogen machte, mit seinem Camcorder hockte und wie ein stolzer Vater aussah. Anscheinend hat Rudd dies zu einer Sache gemacht, bevor Regina Georges Mutter jemals auf der Bühne erschien. Während Rudd heute leider nicht mehr auftrat, erinnerte sein süßer Cameo aus der Vergangenheit die Fans daran, wie sehr wir Mike, den inoffiziellen siebten Freund, liebten.

Im Jahr 2004, nur wenige Wochen nach den Dreharbeiten für die Show, besuchte Rudd Late Night With Conan O'Brien, um das Finale zu besprechen. Er gab zu, dass es „wirklich seltsam“ war, weil er nicht zur Gruppe gehörte, aber es war ihm eine Ehre, aufgenommen zu werden. (Ich meine, dieses Lächeln, als er sie sich verbeugen sah, sagt einfach alles.) „Es wurde viel geweint und sogar während des Durchlesens und während des Aufzeichnens“, sagte Rudd zu der Zeit. „Es fühlte sich an, als ob ich absolut nicht da sein sollte. Ich hatte das Gefühl, als würde ich jemanden beim Baden beobachten. Es war einfach nicht richtig.“
Als der Stand-up-Typ, der er ist, trat er beiseite und filmte den letzten Bogen, an den sich die Besetzung für immer erinnern sollte. Wir danken den Leuten, die das Treffen der Freunde bearbeitet haben, dass Sie diesen herrlichen Moment geteilt haben.
Siehe auch: Lady Gaga sah beim Friends Reunion eher wie Phoebe aus als wie Lisa Kudrow



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.