Die Corona-Pandemie hat die Lebensumstände vieler Menschen verändert. Während die Krise etlichen zu schaffen macht, sieht Cathy Hummels auch Vorteile. Sie grüßt ihre Fans nun nämlich aus dem sehr angenehmen Homeoffice. 

Foto-Serie mit 16 Bildern

„So sieht Homeoffice auf Balkonien aus“, schreibt Cathy Hummels unter ihren neuesten Instagram-Beitrag. Ihre rund 587.000 Follower können die Influencerin dort in knallpinken Bikini bestaunen. Mit goldenen Ohrringen und einer dunklen Sonnenbrille lehnt sich Hummels zurück und genießt die Sonne. Nach Arbeit sieht das Ganze allerdings so gar nicht aus. 

„Ziemlich unverschämt den Leuten gegenüber, die wirklich im Homeoffice arbeiten“

Das finden auch etliche Kommentatoren, die sich unter dem Foto der 33-Jährigen negativ zu dem Beitrag auslassen. „Mal wieder ziemlich unverschämt gegenüber den Leuten die wirklich seit Monaten im Homeoffice arbeiten und unter Umständen noch zusätzlich die Kinder im Homeschooling betreuen“, schreibt jemand und meint weiter: „Aber hey, macht ja nix, dass der Text nicht zum Bild passt. Hauptsache ein paar Likes.“ Promis wie Johanna Klum oder Ex-Bachelor Andrej Mangold sind allerdings begeistert von dem Foto und lassen eben jene Likes da. 

Negative Kommentare zu Hummels Figur 

Andere kritisieren die Figur von Hummels. „Geh arbeiten und iss mal was“, befiehlt eine Person, eine andere meint: „Geh in die Küche und iss was.“ Immer wieder finden sich Kommentare solcher Art unter Fotos von Hummels. Die Frau von Profi-Fußballer Mats Hummels lässt sich von solchen Kommentaren aber schon lange nicht mehr beirren und wünscht ihren Followern einen „fröhlichen sonnigen Start in die Woche“. 

Nur in der Sonne gelegen hat die Moderatorin allerdings nicht, wie sie mittels Instagram-Story wissen lässt. Dort erzählt sie ihren Fans nämlich, dass sie ihren Sohn Ludwig vom Kindergarten abgeholt, mit ihm auf dem Spielplatz und anschließend ein Eis essen war. 



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.