Luftiger Hingucker für heiße TemperaturenKeine Lust auf tiefen Ausschnitt oder kurze Röcke? Der Trend des Sommers kommt ohne beides aus. Das It-Piece setzt nämlich den Rücken in Szene! Und das beste daran: Es eignet sich perfekt für hohe Temperaturen.Rückenfreie Kleider sind das Must-have des SommersDie Temperaturen klettern das Thermometer hinauf – und damit kommt Schwung in den Kleiderschrank. Wer dieses Jahr im Trend sein will, der sollte ein Piece unbedingt auf dem Bügel hängen haben. Rückenfreie Sommerkleider erobern unser Herz! Denn sie machen den Ausschnitt überflüssig und lassen trotzdem tief blicken. Damit bleibt der Look luftig locker, zieht aber trotzdem alle Blicke auf sich.Ann-Kathrin Götze macht vor, wie man den Trend stylt Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ann-kathrin (@annkathringotze)Ob mit hohen Schuhen, Sneakern oder Sandaletten: Rückenfreie Kleider können Sie je nach Anlass passend stylen. Ann-Kathrin Götze setzt beim Trend des Sommers auf Stilettos. Der coole Ausgehlook passt perfekt zum Date im Urlaubs-Restaurant.Lese-Tipp: In diesem Frühling und Sommer setzen wir ganz auf Wickelkleider. Die bequemen und lässigen Sommerkleider sind nicht mehr zu übersehen – in zahlreichen Schnitten und Farben umhüllen sie jeden Körper gekonnt. Denn: Wickelkleider sind die Figurwunder unter den Kleidern.Diese BHs machen den Look komplettRückenfreie Kleider stellen uns vor eine Herausforderung. Sie lassen die Frage aufkommen: Was trägt man drunter? Damit sie nicht ratlos vor dem Kleiderschrank, präsentieren wir Ihnen drei Möglichkeiten:Verzicht auf den Bra: Wer nicht extra Dessous shoppen gehen will, um das neue Kleid zu tragen, der hat spätestens jetzt einen Grund, auf den BH zu verzichten. Das hat sogar positive Auswirkungen auf das Bindegewebe.Mut zur Spitze: Rückenfreie Kleider geben uns aber auch die Möglichkeit, unsere schönsten BHs perfekt in Szene zu setzen. Dafür bieten sich zum Beispiel Spitzen-BHs an, die unter dem Kleid hervorlugen.Klebe-BHs für einen top Halt: Hauteng anliegend und ohne Bügel verzichten Sie mit diesem Bra kaum auf Komfort: Die Rede ist von Klebe-BHs. Die haben sogar noch einen positiven Push-Up-Effekt.Nicht nur bei rückenfreien Kleidern kommt es häufig zu ungewollten BH-Blitzern. Wenn Sie auf die Unterstützung Ihres BHs aber nicht verzichten wollen, gibt es einige Tipps und Tricks, mit denen Sie nachhelfen können. Spezielle BH-Modelle geben der Brust genügend Halt, ohne dass Ihr Styling leiden muss. Wer Angst vor BH-Blitzern hat, kann sich hier ein paar Tipps holen.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.