Heutzutage hat Jenelle Evans nicht viel zu tun, als online für Dramen zu sorgen, um sich an ihren letzten Ruhm zu klammern und so einen richtigen Job zu vermeiden.

Als es ihr also gelingt, einen neueren Teen Mom-Darsteller in eine Fehde zu locken, ist das ein bittersüßer Anlass.

Die schlechte Nachricht ist, dass endlich jemand den Köder geschluckt hat und sie helfen Jenelle, ihre 15-Minuten im Rampenlicht zu verlängern.

Aber auf der positiven Seite können wir es genießen, zu sehen, wie Jenelle von ihrer neuesten Rivalin besessen wird, was immer Spaß macht!

Diesmal ist Mackenzie Standifer an der Reihe, mit der unheilbar gelangweilten Ms. Evans ins Gespräch zu kommen.

Und Mack macht nicht rum, wenn es darum geht, Jenelle in ihre Schranken zu weisen.

Der Ärger begann, als Jenelle das Bedürfnis verspürte, Standifer und ihrem Ehemann Ryan Edwards während eines kürzlichen Interviews mit der britischen Boulevardzeitung The Sun etwas Schatten zu werfen.

Jenelle Evans versucht zu verführen

Evans bekräftigte ihre Überzeugung, dass Ryan aufgrund seiner früheren Suchtkämpfe von Teen Mom OG gefeuert werden sollte.

„Ich glaube nicht, dass es für Teenager gesund ist, anderen Menschen zuzuschauen, die Drogen nehmen, besonders nicht für junge Teenager, die Teen Mom gucken“, sagte sie der Verkaufsstelle.

„Man merkt, dass er oft Drogen nimmt und wieder abnimmt, egal was Mackenzie sagt, und ich denke einfach, dass es nicht gelüftet werden muss.“

Jenelle auf ihrem TikTok

Okay, für den Anfang schauen keine Teenager Teen Mom.

Tatsächlich sieht sich nach den neuesten Einschaltquoten fast niemand Teen Mom an, aber das ist ein Gespräch für ein anderes Mal.

Darüber hinaus sind wir uns ziemlich sicher, dass die Jugendlichen, die sind Das Einschalten wird nicht durch den Anblick eines Typen korrumpiert, der früher Heroin konsumiert hat.

Ryan Edwards, auf der Besserung?

Drittens hat bis heute niemand in einer Teen Mom-Show so viele Drogen genommen wie Jenelle.

Und schließlich wurde Ryan im März aus der Show aus Gründen entlassen, die nichts mit seinem Drogenmissbrauch zu tun haben. Wir sind uns also nicht einmal sicher, worüber Jenelle hier jammert.

Natürlich war ihr Ziel bei all dem, Team Ryan zu verbessern, und es scheint, dass sie genau das getan hat:

Jenelle versucht einen Flex

„Hat sie nicht einen Hund, den sie retten muss, oder einen Podcast, aus dem sie gefeuert werden kann, oder einen schlechten TikTok-Tanz, den sie neu erstellen kann?“ Mackenzie reagierte auf Jenelles unfreundliche Worte.

„Ich kenne sie nicht einmal“, sagte Standifer kurz nach Jenelles Sun-Interview gegenüber The Ashley's Reality Roundup.

„Und sie muss nichts glauben, was ich sage, weil es mir buchstäblich egal ist, was ihre (oder die anderer) Gedanken sind.“

Ryan und Mackenzie im Jahr 2021

Nun, dieses Drama ist genau das, was Jenelle wollte, also sollten wir nicht im Geringsten überrascht sein, dass sie sofort online gegangen ist, um über mehr unsinnigen Müll zu reden.

„Weißt du, was wirklich lustig ist? Du redest viel über mich, aber dann folgst du mir und schreibst mir weiter. Ich war super nett zu dir?“ fragte Evans Mack.

Von da an informierte Jenelle Mackenzie, dass sie „dankbar sein sollte. Das einzige, was ich sagte, war, dass Ihr Mann vielleicht keine Drogen nehmen sollte und das nicht im Fernsehen für junge Leute ausgestrahlt werden sollte“.

Jenelle und David trinken Tag

„Das ist alles was ich sage! Das ist es!“ Jenelle hat es Mackenzie erzählt.

„Meiner Meinung nach habe ich das Gefühl, dass er von mehreren Personen und seiner Familie unterstützt wird, und es scheint, als wäre es immer so gewesen“, fuhr Evans fort.

„Ich weiß nicht, das ist meine Meinung zu den Dingen. Wenn es dir nicht gefällt, sorry. Vielleicht solltest du mich jetzt blockieren.“

Mackenzie und Ryan Edwards zusammen

Ja, Jenelle versteckt sich hinter ihr „das ist nur meine Meinung!“ Schild.

Leider funktionieren diese Dinge nicht ganz so.

Wenn Sie unterschiedliche Ansichten darüber haben, wer American Idol gewinnen sollte, können Sie dies der Meinung zuschreiben.

Aber wenn man jemanden öffentlich beschuldigt, Heroin zu nehmen… nun, das sind streitbare Worte.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.