Comedian und Ex-„Promi Big Brother“-Kandidat Udo Bönstrup machte eine erschreckende Entdeckung. Auf seinem Bein hatte sich schwarzer Hautkrebs entwickelt.

Nach der Liebesmeldung über „Promi Big Brother“-Pärchen Udo Bönstrup, 26, und Emmy Russ, 22, im vergangenen März, hat der Comedian seinen Fans nun eine niederschmetternde Nachricht zu verkünden: Udo hat Hautkrebs.

Udo Bönstrup wurde operiert

Eigentlich wollte der YouTuber seine Erkrankung nicht öffentlich machen, doch dann entschied sich Udo aus einem ganz wichtigen Grund um: Er will andere dazu ermutigen, zur Vorsorge-Untersuchung zu gehen und Arzt-Besuche nicht zu vernachlässigen.

Und so erzählt er in seiner Instagram-Story: „Bei mir wurde vor ungefähr zwei Wochen schwarzer Hautkrebs diagnostiziert, das hat sich bei einem Muttermal bemerkbar gemacht, das ganz komisch gejuckt hat und auch komisch aussah. Das war jetzt echt ’ne knappe Kiste. Schwarzer Hautkrebs ist nichts, womit man spaßen sollte, das ist eine unfassbar gefährliche Sache. Deshalb wurde ich heute operiert, das Ding wurde entfernt.“

Mit Hilfe einer Diagnose-App hat Udo erfahren, dass es sich bei seinem Muttermal um etwas Ernstes handeln muss. Der anschließende Arztbesuch bestätigte ihm die Vermutung.

Wichtiger Appell an seine Fans

Kurz zeigt Udo dann sein rechtes Bein, auf dem sich offenbar das entsprechende Muttermal befunden hat. Der 26-Jährige hatte noch einmal großes Glück, denn Metastasen sind nicht entstanden und der Krebs konnte operativ entfernt werden. Trotzdem appelliert Udo ganz vehement an seine Follower, rechtzeitig zum Arzt zu gehen. „Ich hab das immer auf die leichte Schulter genommen, auch was Solarium betrifft. Ich habe mich immer unter den Toaster, unter die pralle Sonne gelegt und dachte immer, mich trifft sowas nicht, aber jetzt hat es mich getroffen. Es ist Gott sei Dank gut gegangen.“

Verwendete Quellen: instagram.com





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.