Wie Sie sicher schon gehört haben, wurde Josh Duggar bereits im April wegen Kinderpornografie festgenommen.

Sein Prozess ist für Dezember angesetzt, und zur Überraschung vieler wird der 33-Jährige ein freier Mann sein, bis ein Urteil gefällt wird.

Ja, Josh ist auf Kaution frei und lebt mit Freunden der Familie zusammen (sprich: Leute, die mit dem reichen und mächtigen Jim Bob auskommen wollen).

Ankündigung von Anna Duggar und Josh Duggar

Anscheinend läuft das Arrangement nicht so gut, da jemand in Joshs Gastfamilie in der ersten Woche seiner bedingten Entlassung 911 anrief.

Wie auch immer, für die meisten von uns ist der aktuelle Duggar-Skandal ziemlich geschnitten und getrocknet:

Josh ist ein widerlicher Mensch, und je früher er ins Gefängnis kommt, desto besser.

Anna Duggar und schrecklicher Ehemann

Es ist das erste, worauf sich alle Amerikaner seit dem McRib einig sind!

Leider sehen die Mitglieder von Joshs Familie das anders.

Während einige von ihnen vielleicht schon vor langer Zeit erkannt haben, dass Josh die Menschwerdung des Bösen ist, glauben andere, dass er das Opfer einer massiven Verschwörung ist.

Der maskierte Teufel

Joshs Frau Anna Duggar glaubt, dass Joe Biden an der Verhaftung ihres Mannes schuld ist.

Ja, so schwer es auch zu glauben sein mag, Anna ist überzeugt, dass Josh unschuldig ist, und seine fälschliche Verurteilung ist eine der ersten Aufgaben der neuen Regierung.

Und mit diesem Glauben ist sie nicht allein.

Josh Duggar bei einem Spiel

Laut YouTuber Katie Joy bemerkte Jim Bob, dass Richter Timothy Brooks im Rahmen einer „Biden-Verschwörung“ in Joshs Fall berufen wurde.

„Die Duggar glauben angeblich, dass die Biden-Regierung sie holen will“, schrieb Joy diese Woche auf ihrer Instagram-Seite.

„Der ehrenwerte Timothy Brooks wurde von Obama ernannt und leitet den Fall von Josh Duggars Schwester gegen die Stadt / den Landkreis wegen Veröffentlichung von Polizeiberichten im Zusammenhang mit Joshs Ermittlungen wegen sexueller Übergriffe im Jahr 2006“, fuhr sie fort.

Dillon King und Ehefrau Amy Duggar

Aber Joy wies auch auf einen kürzlichen Tweet von Amy Duggars Ehemann Dillon King hin, in dem er die lächerlichen Verschwörungsansprüche der Duggars niederschlug.

„Dillon spottete über ihre wahnhaften Überzeugungen über Biden und sagt, Josh sollte den Preis zahlen“, schrieb sie.

„Dann mochte er einen Kommentar, den Josh gelernt hat [to] die Schuld an jedem außer sich selbst von seinem Vater, der seit Jahren seine Unordnung aufgeräumt hat.“

Duggar und Dillon

„Glaubt, dass die Biden-Administration darauf aus ist, sie zu bekommen … ha, was für ein Witz“, twitterte Dillon.

„Ich bin sicher, die 'Dems' sind darauf aus, sie zu bekommen.' Oder vielleicht hat er sich verarscht und etwas Schreckliches getan und sollte den Preis dafür bezahlen“, fügte er hinzu.

„Nun, er hat von seinem Dad gelernt, dass er alle anderen für sein ‚schlechtes‘ Verhalten verantwortlich machen kann.

Amy Duggar und Dillon King Pose

Ja, Jim Bob hat sich in der Vergangenheit für Josh eingesetzt und seinem Sohn geholfen, den Staatsanwälten zu entgehen, und es scheint, dass dieses Mal nicht anders sein wird.

Jim Bob hat bereits die Fäden innerhalb der Gemeinschaft gezogen, damit Josh nach seiner Freilassung eine Bleibe hat.

Jetzt beginnt er die zweite Phase der Operation, die sich darauf konzentriert, Josh zu helfen, eine Verurteilung zu vermeiden, die ihn 20 Jahre lang hinter Gittern bringen könnte.

Anna Duggar und Josh Duggar über 19 Kinder und Zählen.

Es scheint, dass Jim Bobs erste Strategie darin besteht, den Richter in Joshs Fall zu diskreditieren, in der Hoffnung, einen neuen Richter zu bekommen und den Prozess zu verzögern.

Richter Brooks ist nicht nur ein von Obama ernannter Beamter, er hat auch einen Antrag auf Abweisung der verbleibenden Klagen wegen Zuständigkeitsfragen in Duggars Fall gegen die Stadt Springdale abgelehnt.

Josh hatte die Polizei in seiner Heimatstadt verklagt und behauptet, dass sie Dokumente im Zusammenhang mit seiner Belästigung seiner Schwestern durchgesickert habe.

Josh Duggar Fahndungsfoto

Leider hat Jim Bob heutzutage nicht die volle Unterstützung seiner Familie.

Amy Duggar hat bereits gesagt, dass man Josh nicht trauen kann, und sie hat angedeutet, dass sie ihn für „ein Monster“ hält.

Jim Bobs Tochter Jill stand den Handlungen ihres Bruders ähnlich skeptisch gegenüber, und es sieht so aus, als wäre Dillon nicht der einzige, der denkt, Jim Bob sollte sich zurückziehen und das Justizministerium entscheiden lassen.

Natürlich wird das nicht passieren, da Jim Bob eindeutig entschieden hat, dass er in einem persönlichen Kampf gegen die US-Regierung steckt.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.