34 Jahre lang waren sie liiert, wanderten gemeinsam aus. Jetzt ist Norbert Bebensee tot und seine Frau auf sich allein gestellt. Nun spricht Birgit über den tragischen Verlust ihres Mannes.

Völlig überraschend ist TV-Auswanderer Norbert Bebensee in der Nacht vom 31. Mai auf den 1. Juni im Alter von 67 Jahren verstorben. Der Tod des „Goodbye Deutschland“-Stars kam nicht nur für seine Fans plötzlich, sondern auch für seine Familie.

Sein Tod kam überraschend

Denn der Auswanderer befand sich gerade auf Heimatsbesuch in Deutschland, seine Frau und seine Tochter blieben auf Gran Canaria. „Er hat mit seiner Schwester Kaffee getrunken, dann ist ihm schlecht geworden“, erzählt Birgit Bebensee wenige Tage nach dem Tod ihres Mannes der „Bild“-Zeitung.

Norberts Schwester habe dann den Notruf gewählt. Woran der 67-Jährige letztendlich gestorben ist, ist noch unklar. Für Birgit ist das Ableben ihres Mannes noch immer ein Schock. 34 Jahre waren sie liiert, 28 davon verheiratet.

Kurz nach seinem Tod teilte die 58-Jährige auf Instagram ein Pärchenfoto, dazu schrieb sie: „Die Liebe meines Lebens! Wie soll ich nur ohne dich weitermachen?“ Eine Frage, die sich auch zwei Tage später noch immer stellt. Denn auch ohne Norbert muss es weitergehen.

„Der Laden muss weiterlaufen“

2011 eröffnete das Paar das Café „Shorty’s“ auf Gran Canaria. Wegen der Corona-Pandemie blieben die großen Einnahmen in den vergangenen anderthalb Jahren aus, die laufenden Kosten jedoch nicht. „Trotz Corona haben wir unsere ganzen Mitarbeiter weiter gehalten, wir haben niemanden entlassen, haben alles irgendwie gezahlt“, so Birgit. „Der Laden muss weiterlaufen, es muss jetzt irgendwie alles weitergehen.“

Aktuell stemmen ihre Mitarbeiter das Café allein. Richtig trauern kann Birgit allerdings nicht. „Es ist bescheuert, man leidet, ich habe gerade meinen Mann verloren und man muss trotzdem daran denken, dass es alles irgendwie weitergehen muss.“



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.