Leah Messer hat in ihren Jahren im Rampenlicht der Teen Mom viele Herausforderungen überstanden.

Sie hat eine missbräuchliche Kindheit, zwei Scheidungen, Kämpfe mit Drogenmissbrauch und vieles mehr überlebt.

Aber zweifellos haben die schwierigsten Prüfungen, die Leah durchmachen musste, das Wohl ihrer Tochter Ali Simms betraf.

Wie langjährige Zuschauer wissen, leidet Ali an einer seltenen Form der Muskeldystrophie.

Der Zustand hat die körperlichen Fähigkeiten der 11-Jährigen eingeschränkt, aber ihren Geist hat es sicherlich nicht gedämpft.

Tatsächlich ist Ali für viele zu einer Quelle der Inspiration geworden, da sie bei den vielen Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert war, ein mutiges Gesicht aufgesetzt hat.

Ali Simms Foto

Das war natürlich nicht immer einfach, zumal Alis Schwestern sowohl sportlich als auch sportlich aktiv sind.

Ali ist gezwungen, von der Seitenlinie aus zuzusehen und zu jubeln, aber sie tut dies immer mit einem Lächeln im Gesicht.

Leider verschlimmert sich die Muskeldystrophie mit zunehmendem Alter, aber Ali und ihre Familie bleiben hoffnungsvoll.

Ali Simms lächelt

Und jetzt scheint es, als hätten sich Leah und Ali dem Kampf um ein Heilmittel angeschlossen.

„Alis Muskelbiopsie aus dem Jahr 2012 wurde kürzlich an ein Labor der OSU geschickt [Ohio State University] für neue Gentherapie-Tests“, schrieb die dreifache Mutter Anfang dieser Woche auf Instagram.

„Wenn ihre Biopsie positiv reagiert, könnte sie möglicherweise Türen für viele andere öffnen.“

Leah Messer und Ali Simms Selfie

Offensichtlich hofft Leah trotz der vielen Rückschläge, die sie und Ali bereits erlebt haben, das Beste.

Die Chancen sind zwar gering, aber das ist immer der Fall, wenn es darum geht, Heilmittel für seltene Krankheiten zu finden.

In gewisser Weise müssen Ali und Leah ein schwieriges Wartespiel spielen, da sie eine Heilung erwarten.

Ali Simms auf Instagram

Aber zum Glück nimmt das Mutter-Tochter-Team eine aktive Rolle im Kampf um eine bessere Zukunft ein.

Leah gab kürzlich bekannt, dass sie sich mit der gemeinnützigen Organisation Cure Rare Disease zusammengetan hat.

Zusammen mit CRD veranstalten sie und ihre Lieben Spendenaktionen, um Geld für „seltene neuromuskuläre Erkrankungen wie die von Ali“ zu sammeln.

Ali Simms ist glücklich

Leah ermutigte ihre Anhänger, sich dem Kampf anzuschließen, indem sie Spendenaktionen vorschlug, die der Eiskübel-Herausforderung ähneln, die der ALS-Forschung zugute kam.

„Ich habe es auch genossen, in der Vergangenheit an den Hindernisparcours- und Farblauf-Events teilzunehmen“, schrieb sie auf Instagram.

„Wir sind offen für alle Möglichkeiten.“

Ali Simms beim Arzt

Was auch immer passiert, Leah wird Ali weiterhin unterstützen und das Mädchen loben, das „nicht aufgibt, bis sie es herausgefunden hat“.

„Und auch wenn das ein bisschen anders aussieht als alle anderen, und sie hat keine Angst davor, ihre Stimme zu benutzen, um ihre Stimme zu erheben“, sagte Leah kürzlich in einem Interview mit In Touch.

“[She asks] Wie kann ich das anpassen und so gestalten, dass ich ein Teil davon sein kann oder wir können?“ Messer fährt fort. Und das sieht manchmal anders aus als ein anderes Kind, aber ich bin einfach so stolz auf sie. Ich liebe mein Mädchen.“

Leah Messer mit Töchtern

Was die Auswirkungen von Alis Zustand auf ihre Zukunft betrifft, sagt Leah, dass sie volles Vertrauen in die Fähigkeiten ihrer Tochter hat:

„Es wird sie nicht beeinflussen, weil ich das Gefühl habe, eine sehr starke Tochter aufzuziehen“, erklärt Leah.

„Ja, sie hat Muskeldystrophie, aber das unterscheidet sie nicht von der nächsten Person und sie verdient dasselbe im Leben; gleiche Erfahrung.“



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.