Mitbewohnerin, K. Michelle war sehr offen mit ihren Fans bezüglich ihrer Entscheidung, ihre Po-Implantate nach jahrelangen Komplikationen und mehreren Operationen zu entfernen. Jetzt, da sie nach der Entfernungsoperation wieder in ihrem natürlichen Zustand ist, teilt K. Michelle ihren neuen Körper auch in den sozialen Medien mit einem aktuellen Video.

Pünktlich zum #HotGirlSummer nahm K. Michelle das Gramm, um ihren Fans einen kleinen Einblick in ihre Arbeit zu geben, jetzt, wo sie nach ihrer Entfernungsoperation endlich vollständig geheilt ist.

Sie trägt einen zweiteiligen pinkfarbenen Bikini mit passender Vertuschung und postet ein Video, in dem sie eine leichte Twerk-Session mit der folgenden Bildunterschrift macht:

Du hast den alten Körper geschlagenIhr müsst mit mir spielen. Ich bin in meiner eigenen Welt im Badezimmer und töte Scheiße😂😂 (stolze Operationsnarben auf dem Display und so. Es ist mir egal, ich glaube, ich rocke) Natural Kimberly

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von The Shade Room geteilter Beitrag (@theshaderoom)

Wie wir bereits berichteten, warnte sie Ende letzten Jahres, als sie sich von der rekonstruktiven Operation erholte, Frauen, nicht in ihre Fußstapfen zu treten. „Meine Damen, es ist mir egal, wer Ihnen sagt, was nicht mit Ihrem Körper rumspielt. Injektionen sind aus einem bestimmten Grund illegal“, schrieb sie.

Seit 2018 hatte K Michelle über vier Operationen, um Silizium zu entfernen, nachdem sie illegale Po-Injektionen erhalten hatte, die sie über den Schwarzmarkt erhielt, die als „Hydrogel-Injektionen“ bezeichnet wurden. Das Verfahren kann zu mehreren negativen Nebenwirkungen führen, darunter Schmerzen, Infektionen, Blutungen, Taubheitsgefühl und Fettnekrose.

Möchten Sie Updates direkt in Ihrem Text-Posteingang? Rufen Sie uns unter 917-722-8057 an oder klicken Sie hier, um mitzumachen!

Der Beitrag, K. Michelle zeigt ihre Kurven nach der Entfernung ihrer Po-Implantate, erschien zuerst auf The Shade Room.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.