Die Thronfolge auf dem britischen Thron hat sich in den letzten Jahren mehrfach geändert, da immer mehr königliche Babys in die Familie aufgenommen werden. Jetzt, mit der jüngsten Geburt von Prinz Harry und Meghan Markles Baby, Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor, verschiebt sich die Linie erneut. Obwohl das Paar letztes Jahr von seinen Rollen als Senior Royals zurückgetreten ist, werden ihre Kinder weiterhin in der Nachfolge bleiben. Also, wo passen Harry und seine Kinder in die Nachfolge? Werfen Sie einen Blick auf den aktuellen Dienstplan für einen der wichtigsten Jobs der Welt.

Verbunden:

Harry und Meghan sind ausgebucht und beschäftigt! Hier sind alle ihre neuen Post-Royal Ventures

Prinz Charles: Mit 70 Jahren wird Charles der älteste britische Thronfolger sein. Es gibt auch Debatten darüber, ob Karl König Karl III. werden oder den Königsnamen König George VII. annehmen wird.
Prinz William: Als Erstgeborener des Erstgeborenen der Königin erbt William den Thron nach seinem Vater. Es besteht die geringe Möglichkeit, dass Charles beschließt, die Verantwortung des Commonwealth nicht zu übernehmen, und William würde fast sofort übernehmen.
Prinz George: Es ist jetzt vielleicht schwer vorstellbar, aber eines Tages wird der mutige Prinz ganz England regieren.
Prinzessin Charlotte: Als Ersatz-Thronerbin wird Charlotte ihrem großen Bruder zur Seite stehen, bis er eine eigene Familie hat. Charlotte schreibt auch Geschichte als erste weibliche Royal, die ihren Platz in der Thronfolge nicht an einen männlichen Erben verliert.
Prinz Louis: Der junge Prinz steht an fünfter Stelle und übernimmt den Posten von seinem Onkel Harry.
Prinz Harry: Mit der Geburt von Prinz Louis wurde Harry sechster in der Thronfolge.
Archie Mountbatten-Windsor: Baby Archie, das erste Kind von Harry und Meghan Markle, steht auf Platz sieben der Thronfolge.

Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor: Harrys und Meghans Tochter Lili steht nun auf Platz acht hinter ihrem großen Bruder.
Prinz Andrew: Mit der Geburt von Baby Lili ist auch der zweitgeborene Sohn der Königin nachgezogen.
Prinzessin Beatrice: Die ältere Tochter des Herzogs von York, die er mit Ex-Frau Sarah Ferguson teilt, ist die nächste in der Reihe.
Prinzessin Eugenie: Beatrices jüngere Schwester ist ihr nachgestellt.
August Brooksbank: Der im Februar 2021 geborene Sohn von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank steht hinter Eugenie.
Prinz Edward: Der Earl of Wessex ist der letzte Sohn von Königin Elizabeth II. und Prinz Philip, aber aufgrund des Siedlungsgesetzes von 1701 (der 2013 geändert wurde) konnte Edward seine ältere Schwester Prinzessin Anne in der Schlange für Der Tron. Aufgrund des aktualisierten Thronfolgegesetzes war der Platz von Prinzessin Charlotte nicht betroffen, obwohl ihr jüngeres Geschwister ein Junge ist.
Viscount Severn: James, Viscount Severn, ist der einzige Sohn von Prinz Edward und seiner Frau Sophie. Da er 2009 geboren wurde – das Gesetz gilt für diejenigen, die nach Oktober 2011 geboren wurden – konnte er sich vor seiner älteren Schwester Louise einreihen.
Die Lady Louise Mountbatten-Windsor: Die Teenagerin, an die Sie sich vielleicht als Brautjungfer bei der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton erinnern, steht nach ihrem jüngeren Bruder in der Thronfolge.
Prinzessin Anne: Als zweites Kind der Königin stand Anne zum Zeitpunkt ihrer Geburt an dritter Stelle in der Thronfolge – aber als Mädchen bedeuteten die beiden jüngeren Brüder der Prinzessin, Andrew und Edward, sie später in der Nachfolge zu übertreffen .
Peter Phillips: Der Sohn von Prinzessin Anne steht vor seiner jüngeren Schwester Zara.
Savannah Phillips: Die sechsjährige Tochter von Peter, Savannah, ist die nächste in der Reihe.
Isla Phillips: Die fünfjährige Isla folgt ihrer Schwester Savannah.
Zara Tindall: Zara Tindall (geb. Phillips), die einzige Tochter von Prinzessin Anne und mit dem ehemaligen englischen Rugbyspieler Mike Tindall verheiratet ist, ist die nächste in der Reihe.
Mia Tindall: Die Tochter von Zara und Mike, die sie im Januar 2014 willkommen geheißen haben, steht hinter ihrer Mutter.
Lena Tindall: Die zweite Tochter des Paares, die sie im Juni 2018 begrüßten, folgt Mia in der Schlange.
Lucas Tindall: Um die Liste abzurunden, ist der Sohn von Zara und Mike der 23. in der Reihe.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.