Königin Elizabeth II. ist weltweit unter ihrem königlichen Titel bekannt, aber ihre Familie nannte sie viele Jahre lang mit einem viel beiläufigeren Spitznamen. Der Spitzname „Lilibet“ wurde im gesamten Kreis der Königin liebevoll verwendet, und Jahre später verwendete ihr Enkel Prinz Harry den Namen für seine eigene Tochter mit Meghan Markle. Aber wie hat Königin Elizabeth II. einen so einzigartigen Spitznamen angenommen? Nun, alles geht auf ihre Kindheit zurück.
Als junges Mädchen hatte die damalige Prinzessin Elizabeth Schwierigkeiten, ihren eigenen Namen auszusprechen. So entstand „Lilibet“. Ihr Vater, König George VI., pflegte zu sagen: „Lilibet ist mein Stolz. Margaret ist meine Freude.“ In ihren frühen Tagen als amtierende Royal unterschrieb sie auch ihre persönliche Korrespondenz mit dem Namen. An ihre Großmutter Queen Mary schrieb sie einmal einen Brief, in dem stand: „Liebling Oma. Vielen Dank für das schöne Puppenhaus. Ich liebe es, und ich habe das Esszimmer und den Flur ausgepackt. Liebe Grüße von Lilibet xxx.“ Der liebevolle Spitzname wurde später vom Ehemann der Königin, Prinz Philip, im Laufe ihrer Ehe verwendet.
Schließlich spekulieren königliche Kritiker jedoch, dass die Königin den Spitznamen nach dem Tod von Prinz Philip Anfang dieses Jahres nicht mehr verwendet. Während der Beerdigung von Philip im April hinterließ sie einen Zettel mit der Aufschrift „Lilibet“ auf seinem Sarg. Er war das letzte Mitglied der königlichen Familie, das sie so nennen würde, da ihre Kinder andere besondere Namen für sie haben. Aber auch wenn die Queen den Spitznamen in ihrem eigenen Leben nicht mehr regelmäßig verwendet, haben Harry und Meghan dafür gesorgt, dass das Erbe mit ihrem kleinen Mädchen weiterlebt. Die Liebe des Königshauses zu „Lilibet“ setzt sich in einer weiteren Generation fort.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.