Bei „Let’s Dance – Die große Profi-Challenge“ wurden die Champions der Profis gekürt. Der Sieg ging an Renata und Valentin Lusin.

Bei „Let’s Dance – Die große Profi-Challenge“ traten am Freitagabend die Tanzprofis an, um ihre Champions zu küren. Am Ende setzten sich in der RTL-Show Renata, 33, und Valentin, 34, Lusin durch, dahinter folgten Kathrin Menzinger, 32, und Vadim Garbuzov, 34, auf Platz zwei und Christina Luft, 31, und Luca Hänni, 26, auf Platz drei. Renata Lusin holte sich zuvor schon bei „Let’s Dance“ mit Rúrik Gíslason, 33, den Sieg, ihr Ehemann belegte mit Valentina Pahde, 26, Platz zwei.

Drei „Let’s Dance“-Paare fielen aus

Für drei Paare hatte es sich schon vor Beginn des Wettbewerbs bei „Let’s Dance – Die große Profi-Challenge“ (auch via TVNow) ausgetanzt. Grund war ein Corona-Fall, wie der Sender berichtete. Ein Profi-Tanzpaar wurde demnach positiv getestet. Aus Sicherheitsgründen und durch den direkten Kontakt fielen auch zwei weitere Duos aus. Betroffen waren Malika Dzumaev und Zsolt Sandor Cseke, Alona Uehlin und Anton Skuratov sowie Regina und Sergiu Luca.

2019 und 2020 traten unter dem Motto „Let’s Dance – Die große Profi-Challenge“ erstmals nur die Profis an. Ekaterina Leonova und Massimo Sinató sowie Christina Luft und Christian Polanc holten sich den Sieg.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.