Alle Duggars werden abgesagt?

Ja. Absolut. Ziemlich bitte mit jeder Unze Zucker obendrauf.

So argumentieren etwa 28.000 Menschen, die alle eine Change.org-Petition unterschrieben haben, die weiterhin im Internet verbreitet wird.

Es wurde vor etwas mehr als einem Monat gestartet, direkt nachdem Josh Duggar wegen des Besitzes von Kinderpornografie festgenommen wurde, und seine Mission ist ziemlich klar.

Diejenigen, die diesem Dokument ihren Namen beigefügt haben, glauben nicht, dass jemand, der mit diesem mutmaßlichen Pädophilen in Verbindung steht, eine Fernsehplattform haben sollte.

Nicht jetzt.

Und nie wieder.

„Josh Duggar hat seine Schwestern belästigt und wurde am 29. April 2021 (von Bundesbehörden) wegen Kinderpornografie festgenommen“, heißt es im ersten Satz der Petition mit zwei Fakten.

Josh Duggar Fahndungsfoto

Der 33-jährige Vater von sechs Kindern, der mit seiner Frau Anna Duggar sein siebtes Kind erwartet, wurde Ende letzten Monats festgenommen und beschuldigt, über 200 Fotos/Videos von Minderjährigen heruntergeladen zu haben, die sexuell missbraucht wurden.

Ihm drohen bei einer Verurteilung in den beiden Anklagepunkten bis zu 40 Jahre Haft.

Im Jahr 2015 gab Josh zu, als Teenager eine Reihe junger Mädchen (darunter zwei seiner eigenen Schwestern) begrapscht zu haben.

Er wurde kurz darauf von TLC gefeuert und das Kabelnetz sagte 19 Kids and Counting ab – obwohl es nicht lange dauerte, bis die Führungskräfte mit der Ausstrahlung des Spin-offs Countiing On begannen.

Josh Duggar Throwback

„Diese Familie sollte kein Geld mehr von Streaming-Diensten und Fernsehserien sammeln dürfen. Es reicht. Es sind zu viele Menschen zu Schaden gekommen“, heißt es in dieser neuen Petition weiter.

„Es gab viele Fragen und Kommentare, warum die gesamte Familie entfernt werden sollte, anstatt nur Jim Bob, Michelle und Anna.

„Das möchte ich ansprechen.“

Anna und Josh Selfie

Jim Bob und Michelle haben vor sechs Jahren gestanden, dass sie ihrem Sohn im Wesentlichen geholfen haben, seine Missetaten zu vertuschen.

Anstatt die Behörden auf Joshs groteske Aktionen aufmerksam zu machen, sprachen sie mit einem zufälligen Freund der Familie und brachten ihn in ein zufälliges Programm, das sich angeblich auf Handarbeit konzentrierte … nicht auf Rehabilitation.

Es ist also klar, warum der Familienpatriarch und die Matriarchin nicht mehr mit einer Reality-Show Geld verdienen oder mit irgendwelchen Wegen zu Ruhm / Reichtum versorgt werden sollten.

Aber warum enthält die Petition die Bitte, Joshs Geschwister abzuschaffen?

Josh Duggar und ein Kind

„Ich möchte zunächst sagen, dass mein Herz bei den Geschwistern ist, die von ihrem Bruder missbraucht wurden. Ich weiß, dass sie Opfer sind, aber sie nutzen ihre Fernsehplattform, um ihre extremen fundamentalistischen Überzeugungen zu teilen, die dazu geführt haben“, Schöpfer erklärt.

„Was das Einkommen angeht, geht das Geld der Show direkt an Jim Bob und Michelle Duggar, nicht an ihre Kinder.

„Es gibt viele andere Plattformen, auf denen die älteren Geschwister ihre Geschichten und ihr Leben teilen können, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

„Und schließlich hat TLC eine schreckliche Bilanz mit Shows wie dieser und die Produktion hat sich bei vielen Gelegenheiten als extrem giftig erwiesen.“

Josh Duggar bei einem Spiel

Dieser letzte Punkt ist in letzter Zeit besonders beunruhigend geworden.

Eine Bewegung ist auch online für TLC im Gange, um die Snowdens von Seeking Sister Wife aufgrund mehrerer Anschuldigungen gegen dieses Paar von Missbrauch und Übergriffen zu entlassen.

Eine Frau, die früher mit Dimtri und Ashley zu tun hatte, sagte letzten Monat, dass sie den Vorgesetzten alles über die gewalttätigen und manipulativen Tendenzen des polgamen Paares erzählt habe – nur um völlig ignoriert zu werden.

„Diese Arschlöcher…“, sagte Ariadne Joseph über die Produzenten von Seeking Sister Wife und fügte hinzu:

„Sie haben zugelassen, dass dieses Stück Scheiße in dieser verdammten Show zu sehen ist, und sie missbrauchen und missbrauchen und traumatisieren weiterhin Frauen.“

Dimitri Snowden auf TLC

In Bezug auf Josh Duggar veröffentlichte das Netzwerk am 2. Mai eine sehr lahme Erklärung, die darauf abzielte, so viel Schuld wie möglich abzulenken.

Es lautete wie folgt:

TLC ist traurig, von den anhaltenden Problemen mit Josh Duggar zu erfahren.

19 Kids and Counting wurde seit 2015 nicht mehr ausgestrahlt. TLC hat die Show nach früheren Vorwürfen gegen Josh Duggar abgesagt und er ist seitdem nicht mehr im Fernsehen aufgetreten.

So viele Duggars, so wenige Masken

Verantwortung übernehmen, TLC.

Hier ist ein Link zur Petition zum Löschen aller Duggar-Shows, wenn Sie Ihren Namen hinzufügen möchten.

Wir befürworten einen solchen Schritt nachdrücklich.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.