Es besteht kein Zweifel, dass Simone Biles selbst eine Trendsetterin ist, und sie legt die Messlatte immer höher, während sie ihren Einfluss in der Welt des Turnens hinterlässt. Am Sonntag schrieb sie Geschichte, als sie ihren siebten US-Allround-Titel gewann, was sie zur ersten Amerikanerin machte, die diesen Erfolg erzielte.

Gemäß NBC-Sport, Simone hat seit 2013 alle Mehrkampfwettbewerbe gewonnen, an denen sie teilgenommen hat. Zuvor war sie punktgleich mit Clara Schroth Lomady, die ihre Titel zwischen 1945 und 1952 gewann. Jetzt ist sie mit Alfred Jochim für die meisten Siege eines Amerikaners punktgleich.

Simone sprach über ihren historischen Sieg und sagte: „Es ist wirklich emotional, vor allem, wenn ich zum zweiten Mal einen Olympialauf mache. Es ist wirklich verrückt.“ Erst vor zwei Wochen landete sie einen weiteren historischen Titel auf dem Buckel. Während ihrer Teilnahme an den US-Klassikern war sie die erste Frau, die jemals den Yurchenko Double Pike Vault landete.

Während sie ihre Siege feiert, hat Simone auch den nächsten Wettbewerb im Blick, während sie sich weiterhin auf die diesjährigen Olympischen Spiele vorbereitet. Sie sprach darüber, dass sie weder den Yurchenko Double Pike Vault noch den nach ihr benannten Doppel-Doppel-Schwebebalken-Abstieg durchführte, während sie an den US-Mehrkampf teilnahm.

„Wir werden es auf jeden Fall bei den Trials tun“, sagte sie. „Ich habe es bei diesem Wettbewerb nicht gemacht, weil ich am Mittwoch meine Knöchel eingeklemmt habe und sie sich nicht so gut anfühlten nervös.“

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Simone Biles (@simonebiles) geteilter Beitrag

Wenn sie nicht gerade auf der Matte bewegt, macht Simone auch hinter den Kulissen Bewegungen. Wie vorher berichtete, beendete sie im April ihre sechsjährige Partnerschaft mit Nike für Athleta.

Möchten Sie Updates direkt in Ihrem Text-Posteingang? Rufen Sie uns unter 917-722-8057 an oder Klicken Sie hier, um mitzumachen!

TSR-PERSONAL: Jade Ashley @Jade_Ashley94

Der Beitrag Simone Biles Becomes The First Woman To Win 7 All-Around-Titel in den USA erschien zuerst auf The Shade Room.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.