Wir hätten uns kein besseres Staffelfinale von Mare of Easttown wünschen können, aber wir sind noch nicht bereit, uns von Mare Sheehan zu verabschieden, und Kate Winslet ist es auch nicht. „Ich würde sehr gerne wieder Mare spielen“, sagte Winslet kürzlich gegenüber TVLine. „Ich vermisse sie. Das tue ich wirklich. Es ist das Seltsamste. Ich fühle mich, als würde ich trauern. Es war eine absolut wundervolle Rolle.“ Sie fügte hinzu: „Mare hat etwas sehr süchtig machendes, weil sie so unverschämt und liebenswert und brillant und echt ist, weißt du? Ich habe es geliebt, sie zu spielen.“
Obwohl HBO Mare of Easttown ursprünglich als limitierte Serie kreierte, galt Big Little Lies auch als dasselbe, wurde aber in einer zusätzlichen Staffel ausgestrahlt. Laut HBO-Chef Casey Bloys gab es keine „richtigen Gespräche darüber, wie eine zweite Staffel aussehen würde“, aber es ist klar, dass es sicherlich eine Möglichkeit gibt. Bloys enthüllte auch Variety, dass er noch keine „Idee“ von einem Zeitplan für die Entscheidung über eine andere Staffel hat und dass er normalerweise die Führung von den Machern übernimmt. „Wenn [Mare of Easttown creator] Brad [Ingelsby] Ich hatte das Gefühl, dass er eine Geschichte zu erzählen hätte, die auf dem gleichen Niveau wäre. Ich denke, jeder wäre offen dafür“, sagte Bloys. „Im Moment hat er diese Geschichte nicht. Wer weiß? Wir müssen abwarten, ob sie sich etwas einfallen lassen, das sie unbedingt erzählen möchten.“ Wir hoffen, dass wir bald Antworten bekommen!
Verbunden: Stute von Easttown: Überprüfung der beliebtesten Theorien darüber, wer Erin getötet hat



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.