Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Daniela Katzenberger spricht über traumatische Erinnerung +++ Silvia Wollny platzt nach Fremdgeh-Gerüchten der Kragen +++ Daniela Katzenberger erntet nach einem Foto Kritik und weiß sich zu helfen.

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

8. Juni 2021

Daniela Katzenberger war nach Frauenarzt-Besuch traumatisiert

Daniela Katzenberger, 34, hält ihre Fans in den sozialen Medien regelmäßig über ihren Alltag auf dem Laufenden. In ihrer aktuellen Instagram-Story verrät die 34-Jährige ihren Followern, gerade von einem Termin beim Frauenarzt heimgekehrt zu sein. Für den TV-Star war es der erste Besuch beim Gynäkologen seit längerer Zeit: „Ich hab das zwei Jahre vor mir hergeschoben, weil ich vor zwei Jahren so ein schlimmes, für mich schon ein traumatisches, Erlebnis hatte“, eröffnet Daniela Katzenberger ihren Fans.

Im Anschluss spricht sie in ihrer Instagram-Story darüber, was ihr damals widerfahren ist. Ihr Frauenarzt entdeckte bei der heute 34-Jährigen eine Zyste in der Brust. Dieser Fund erschütterte Daniela Katzenberger und hinterließ tiefe emotionale Narben bei dem TV-Star: „Ich war wie traumatisiert und ich war so unter Schock“. Bei einer Nachsorgeuntersuchung stellte sich heraus, dass die Zyste nicht gefährlich und sogar normal sei, für die 34-Jährige sind die Erinnerungen an jenen Tag allerdings bis heute schmerzhaft. Umso erleichterter spricht sie nun nach der überstandenen Untersuchung zu ihren Fans: „Es ist alles okay, es ist alles in Ordnung, ich bin super, super gesund“. 

Silvia Wollny verliert im Netz die Fassung

Sarafina und Peter Wollny haben Silvia Wollny zur stolzen Zwillingsoma gemacht. Doch das Glück wird von Usern, die es auf die frisch gebackenen Eltern abgesehen haben, getrübt. Ein kurzer Clip auf YouTube hatte Gerüchte in die Welt gesetzt, wonach der Schwiegersohn von Silvia seine Frau kürzlich betrogen hat. In einem fünfminütigen Wutposting setzt sich das Oberhaupt der Wollnys zur Wehr.

„Diese Seite im Netz ist eine Lügenseite, das ist eine Hetzseite“, stellt sie klar. „Warum lässt man die Leute nicht einfach in Ruhe?“ Die 56-Jährige fordert: „Hört auf Sarafina und Peter, die kleine junge Familie, so zu titulieren. Ich könnte ausrasten. Ich könnte sowas von ausrasten.“

7. Juni 2021

Daniela Katzenberger reagiert nach Kritik mit einem neuen Foto

Daniela Katzenberger hat sich „nix dabei gedacht“, doch genau dieses unüberlegte Handeln musste die 34-Jährige jetzt ausbaden. Der Reality-TV-Star erlaubte sich einmal mehr einen Spaß auf Instagram – verärgerte seine Fans jedoch anstatt sie zu erheitern. Auf der Social-Media-Plattform zeigte „die Katze“ ihren Fans erneut das Ergebnis ihrer Brust-OP. Dazu schrieb sie: „Milf-Modus“ (im Deutschen als eine abwertende Abkürzung für eine sexuell anziehende, mittelalte Frau mit Kindern zu verstehen). Um die darauf eintreffende Kommentarflut zu unterbinden, hat sie nachträglich die Kommentarfunktion unter ihrem Post gelöscht.

Außerdem hat sie dasselbe Foto noch einmal gepostet, diesmal allerdings mit einem künstlich montierten Minnie-Maus-Pulli. Die Mutter einer Tochter entschuldigt sich bei ihrer Community mit folgenden Worten: „Ihr Lieben, ich weiss, dass sich einige echt über dieses Bild aufgeregt haben (auch über das Wort Milf, was ja echt als Scherz gemeint war) [sic].“ „Hab‘ mir ehrlich gesagt nix dabei gedacht und wollte niemandem die Laune verderben,“ schreibt sie weiterhin. Nun habe sie es „ein bisschen zensiert“.

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Promi-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.