Plötzlich lag das Ortungsgerät in der TascheSheridan Ellis aus dem US-Bundesstaat fand nach dem Besuch einer Geburtstagsfeier ein weißes Plastikgerät in ihrer Handtasche. Schnell stellte sich heraus, dass jemand ihr einen Tracker – ein Ortungsgerät, mit dem man jederzeit sehen kann, wo sich die Person, die das Gerät bei sich trägt, gerade befindet.Sheridan feiert arglos und merkte nichtsLaut der US-Amerikanerin ist ihr auf der Party nichts Besonderes aufgefallen. Die Feier mit ihren Freunden war spaßig und harmonisch. Doch als sie schließlich am Ende der Party ihre Handtasche ausräumte fand sie plötzlichen den Tracker. Zunächst nahm Sie die Batterien aus dem Ortungsgerät und machte es so zunächst unbrauchbar. Noch vor Ort versuchte sie zudem herauszufinden, wie das Gerät in ihre Tasche kam. Aber von den Partygästen kannte angeblich niemand das Gerät.Polizei kann helfenWeil Sheridan Ellis nicht mit Sicherheit sagen konnte, dass der Tracker tatsächlich erst bei der Party in ihrer Tasche gelandet ist, beließ sie es bei der Sache und ging nicht zur Polizei. Allerdings setzte sie auf TikTok eine Videobotschaft ab, um Leute vor solchen Geräten zu warnen. Das gelang, denn ihr Video ging viral und wurde millionenfach geklickt. Eine Userin, die das Video gesehen hatte, wusste dann auch noch einen hilfreichen Kommentar zu hinterlassen. Sie verriet, dass die Polizei wohl leicht herausfinden könne, woher das Gerät stammt.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.