Traurige Nachrichten aus der Musikwelt: Sinéad O’Connor beendet ihre Karriere. Das gibt die Sängerin via Twitter bekannt.

„Hiermit gebe ich meinen Rücktritt vom Tourleben und von der Arbeit im Plattengeschäft bekannt“, schrieb Sinéad O’Connor, 54, bereits vergangene Woche. 

Sinéad O’Connor: „Ich bin älter geworden und ich bin müde“

„Ich bin älter geworden und ich bin müde. Es ist also an der Zeit, dass ich meine Nippelquasten an den Nagel hänge, nachdem ich wirklich alles gegeben habe. NVDA im Jahr 2022 wird meine letzte Veröffentlichung sein. Und es wird keine Tourneen oder Promo mehr geben“, so die 54-Jährige weiter. Drei Tage später bestätigte ihr Management den Wunsch der Sängerin, mit der Musik aufzuhören. 

Sinéad O’Connor feierte ihren internationalen Durchbruch 1990 mit ihrer Single-Coverversion des Prince-Songs „Nothing Compares 2 U“. Der Hit landete auf dem ersten Platz der deutschen Charts. Nach ihrem Karriere-Aus könne sie sich vorstellen, als Mentorin in der Show „The Voice of Ireland“ aufzutreten, so die Sängerin auf Twitter: „Das wollte ich immer schon mal machen. Jetzt hätte ich Zeit.“ Von den Produzent:innen der Show wurde sie allerdings noch nicht gefragt. Denn: Seit 2016 gibt es keine neuen Staffeln der Castingshow in Irland …

Verwendete Quellen: twitter.com





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.