Es ist ungefähr sechs Wochen her, seit Josh Duggar wegen Kinderpornografie festgenommen wurde, und immer noch hat kein einziges Mitglied der Duggar-Familie Josh oder seine Taten öffentlich verurteilt.

Die einfachste Erklärung für ihr Schweigen ist natürlich, dass sie wirklich glauben, dass er nicht schuldig ist.

Sicher, Josh hat in der Vergangenheit Kinder belästigt, und Bundesagenten fanden grafische Bilder auf seinem Computer, von denen einige Kinder im Alter von 18 Monaten darstellten – aber die Macht der Duggars zur Verleugnung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Aus offensichtlichen Gründen wurden die Duggars beschuldigt, Josh ermöglicht zu haben, und in dieser Hinsicht sind seine Eltern offensichtlich die schuldigsten Parteien.

Als sie erfuhren, dass Josh fünf junge Mädchen missbraucht hatte – vier davon waren seine Schwestern, das fünfte ein Familienbabysitter – unternahmen Jim Bob und Michelle Schritte, um eine strafrechtliche Verfolgung zu vermeiden.

Und wir alle wissen, dass das als nächstes passierte.

Anna Duggar und schrecklicher Ehemann

Weniger klar ist die Rolle, die Joshs Frau Anna Duggar dabei gespielt hat.

Sie ist eine seiner größten Unterstützerinnen, aber manche sagen, Anna sei auch eines von Joshs Opfern.

Sie wurde von ihren Schwiegereltern jahrelang einer Gehirnwäsche und Gasbeleuchtung unterzogen, und jetzt haben die Duggars sie davon überzeugt, bizarre Verschwörungstheorien über Josh zu glauben.

Anna Duggar und Josh Duggar: Ein Foto

Insider sagen, Anna glaubt, dass sich die Biden-Regierung gegen Josh verschworen hat und jetzt ihren Ehemann anstellt, um die gesamte Duggar-Familie zu diskreditieren.

Warum irgendjemand auf den höchsten Regierungsebenen sich so viel Mühe geben würde, ist jedermanns Vermutung.

Aber Duggar-Kritiker hoffen weiterhin, dass Anna eines Tages das Licht erblicken wird.

Anna, Josh Duggar Foto zusammen

Einige glauben, dass es während seines Prozesses passieren könnte, wenn Anna gezwungen ist, sich endlich den Beweisen für die vielen Gräueltaten ihres Mannes zu stellen.

Und was passiert als nächstes?

Nun, es gab eine Zeit, da wäre Anna in einem solchen Szenario völlig machtlos gewesen.

Josh Duggar Throwback

Schließlich ist Scheidung in der Duggars-Gemeinde strengstens verboten, und es werden keine Ausnahmen gemacht.

Aber Anna lebt ursprünglich in Florida, nicht in Arkansas, und während ihre Familie fast genauso konservativ und streng evangelisch ist, ist sie in Frauenrechtsfragen etwas nachsichtiger.

Und diese Woche wurde enthüllt, dass Annas Schwester, eine Frau namens Rebekah McDonald, einst einen kühnen neuen Präzedenzfall geschaffen hat.

Josh Duggar und seine Frau

Laut einem überraschenden neuen Bericht von Radar Online reichte McDonald im Jahr 2015 die Scheidung von ihrem 10-jährigen Ehemann ein.

Es mag nach einer kleinen Entwicklung klingen – McDonald hat schließlich keine direkte Verbindung zu den Duggars – aber für Anna sind die Auswirkungen enorm.

Soweit man das beurteilen kann, wurde Rebekah von ihren Eltern nicht verstoßen, und sie wird immer noch zu Familienfeiern eingeladen.

Josh Duggar am Wahltag

Und was hat das mit Josh und Anna zu tun, fragen Sie sich vielleicht?

Nun, wir wissen nicht, was Rebekahs Gründe für die Einreichung gewesen sein könnten, aber wir können sicher sein, dass ihr Mann nichts so Grausames schuldig ist wie das, was Josh vorgeworfen wurde.

Darüber hinaus ist Rebekah nicht die einzige von Annas Schwester, die ihre Ehe legal beendet hat.

Josh Duggar ist zurück

Susanna Keller hat sich 2017 von ihrem Mann scheiden lassen, und auch sie wird noch immer vom Rest der Familie umarmt.

Für Anna könnte es also doch einen Hoffnungsschimmer geben.

Wenn es zwei ihrer Schwestern gelänge, ihre Ehemänner zu verlassen und nicht aus ihren Familiengemeinden geworfen zu werden, wird Anna vielleicht erkennen, dass eine Scheidung nicht das Ende der Welt sein muss.

Josh küsst Anna

Wenn Josh verurteilt wird (was zu diesem Zeitpunkt unvermeidlich erscheint), kann Anna ihre riesige Brut – sie ist derzeit mit ihrem siebten Kind schwanger – in den Sunshine State zurückkehren, wo sie die volle Unterstützung ihrer Familie erhält.

Für die meisten Menschen, die in den Duggar-Clan einheiraten, ist die Initiation wie bei der Mafia, und es gibt einvernehmlich, dass der einzige Ausweg der Tod ist.

Aber Anna hat die seltene Chance, ein Leben ohne Duggar zu führen – und wir können nur hoffen, dass sie diese Gelegenheit nutzt.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.