Bildquelle: Disney Plus
Loki von Disney+ wurde am 9. Juni uraufgeführt und es gibt bereits so viele verschiedene Momente zu analysieren, von winzigen Requisiten bis hin zu den Abspannen. Eine Blinzel-und-du-verpasst-es-Szene in der ersten Episode schickt Marvel-Fans jedoch wirklich in den Theorie-Overdrive. Nach einem Treffen mit Mobius M. Mobius versucht Loki zu fliehen. Um 33:55 Uhr sehen wir Loki in einem Flur stehen, während eine Frau in die Time Variance Authority eskortiert wird, weil sie scheinbar die heilige Zeitlinie stört. Obwohl es nichts bedeuten könnte, sind die Fans überzeugt, dass die Frau tatsächlich Peggy Carter ist. Sie hat nicht nur eine auffallende Ähnlichkeit mit der Schauspielerin Hayley Atwell, sondern trägt auch ein blaues Retro-Kleid, ähnlich dem, das Peggy oft trägt. Obwohl Atwell keinen Casting-Credit für die Episode hat, wäre es genau wie Marvel, ein riesiges Osterei wie dieses direkt unter unsere Nase zu legen.

Bildquelle: Everett Collection
Wenn dies tatsächlich Peggy Carter ist, was bedeutet dies genau für die MCU? Nun, es könnte zwei verschiedene Wege gehen. Es ist möglich, dass dies die Peggy aus der neuen Zeitleiste ist, die Steve Rogers scheinbar erstellt, als er in Avengers: Endgame in die Vergangenheit reist. Wie Ravonna Renslayer betonte, sollte alles, was die Avengers in Avengers: Endgame taten, passieren, also mischte sich der TVA nie in ihre Pläne ein, in der Zeit zurückzureisen. Da Steve Rogers am Ende von Endgame zu seiner ursprünglichen Zeitachse zurückkehrt, ist es möglich, dass der TVA beschlossen hat, seine alternative Zeitachse Peggy zu nehmen, um die heilige Zeitachse intakt zu halten. Im Grunde musste Steve also sein Leben mit Peggy so verbringen, wie er es wollte, aber diese Zeitleiste existiert nicht mehr.
Eine andere Möglichkeit ist, dass Marvel auf diese Weise ihre neue Animationsserie What If …? aufsetzt, die buchstäblich erforscht, was passieren würde, wenn große Momente aus den MCU-Filmen anders ablaufen würden. Die neue Serie, in der eine Handvoll bemerkenswerter MCU-Stars einschließlich Atwell auftreten wird, wird untersuchen, was passiert wäre, wenn Peggy das Super Soldier Serum anstelle von Steve Rogers genommen hätte. Vielleicht ist diese Loki-Szene Marvels Art, die kommende Serie einzurichten. Was, wenn…? wird im August Premiere haben, also haben wir das Gefühl, dass wir es sehr bald herausfinden werden.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.