TSR Exclusive: Das 'Are You That Somebody' der verstorbenen Aaliyah ist ein zeitloser Hit, aber es gibt viele Dinge, die Fans über eine der größten Hit-Platten von Aaliyah nicht wissen, wie die Tatsache, dass der Song mit weniger als . aufgenommen und produziert wurde 24-Stunden-Benachrichtigung.

Fans sind vielleicht überraschter, wenn sie herausfinden, dass der Song tatsächlich von Static Major an Aaliyah geschrieben wurde, als Zeichen ihrer geheimen Beziehung, die sie vor Aaliyahs Onkel versteckten. Die Details des Höhepunkts des Songs, Aaliyahs Beziehung zu Static und vieles mehr werden in einer neuen, ausführlichen Biografie veröffentlicht, die von der bekannten Hip-Hop-Journalistin und Autorin Kathy Iandoli verfasst wurde.

In „Baby Girl: Better Known as Aaliyah“, das am 17. August veröffentlicht wird, ein paar Tage vor dem 20. Jahrestag von Aaliyahs vorzeitigem Tod, schreibt Iandoli, dass die Mutter von Static Major, Edith Garrett Raymond, bestätigt hat, dass Aaliyah ihren verstorbenen Sohn um 1997 in 1998.

Ein Auszug aus dem Buch lautet: „‚Sie waren definitiv ein Gegenstand‘, sagte sie. „Aaliyah war verrückt nach ihm.“ Und während der Song ihre Romanze im Geheimen verbirgt, waren sie gegenüber Statics Mutter und anscheinend Aaliyahs eigenen Eltern ziemlich offen. „Er hat Aaliyah zu meiner Hochzeit mitgebracht“, fuhr Edith fort. ‘Das war eine große Sache, weil [her parents] ließ sie nicht an Orte gehen.’“

Um es zurück zu den Anfängen von „Are You That Somebody“ zu bringen: Timbaland und sein Team fanden gegen 1 Uhr morgens heraus, dass sie einen Song für das „Dr. Dolittle‘ Soundtrack, der ihn und Aaliyah dazu zwingt, ins Studio zu hüpfen, um den Song in weniger als 12 Stunden zu produzieren.

Timbaland wollte es zunächst nicht, aber Tim und Aaliyah sollten laut Buch eine saftige Tüte von 400.000 US-Dollar für die Strecke zahlen.

Static gesellte sich zu ihnen und legte an diesem Abend den Text fest, aber das Lied hatte sich so zusammengebraut, wie er es ursprünglich für Aaliyah geschrieben hatte: „Mädchen, ich habe dich wie ein Falke im Himmel beobachtet …“

„Aaliyah war beim ersten Hören kein Fan des Songs, trotz des autobiografischen Untertons. Trotzdem hat sie es aufgenommen, und natürlich war es perfekt“, heißt es in dem Buch. „…Sobald Aaliyahs Gesang (zusammen mit Timbalands und Statics) festgelegt war, kam Timbaland zurück, um den letzten Schliff zu geben, das waren einige weitere Beat-Layer und sein mittlerweile berühmtes ‚Dirty South‘-Intro.“

Timbaland fügte noch in letzter Minute hinzu und streute diesen fröhlichen Babysound über den Track, und Aaliyah fühlte es auch.

Es war auch das erste Mal, dass Aaliyah in einem Track als „Baby Girl“ bezeichnet wurde.

Das Lied und sein Video sind nur eines von vielen Themen, die in der Biografie berührt werden. Wirst du das alle lesen? Lass uns wissen!

Möchten Sie Tee direkt in Ihrem Text-Posteingang? Rufen Sie uns unter 917-722-8057 an oder Klicken Sie hier, um mitzumachen!

Copyright © 2021 von Kathy Iandoli. Von Babymädchen: Besser bekannt als Aaliyah von Kathy Iandoli. Nachdruck mit Genehmigung von Atria Books, einer Abteilung von Simon & Schuster, Inc.

Bist du dieser Jemand
Bist du dieser Jemand
Bist du dieser Jemand



Der Beitrag Neue Aaliyah-Biografie enthüllt, dass sie heimlich mit dem Static Major zusammen war, der ursprünglich „Bist du das jemand“ an sie (exklusiv) geschrieben hat, erschien zuerst auf The Shade Room.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.