Als die Fans von Teen Mom 2 erfuhren, dass Kailyn Lowry ein zweites Kind von Chris Lopez bekommen würde, drückten viele von ihnen schnell ihren Schock und ihre Betroffenheit aus.

Schließlich hatte Kail Chris' Elternschaft – oder deren Fehlen – so ziemlich von dem Moment an kritisiert, als ihr erstes Kind, Lux, die Welt betrat.

Heutzutage gibt es immer noch viele Spannungen zwischen Lowry und Lopez, aber die Situation scheint sich mit der Geburt von Kails viertem Kind Creed etwas verbessert zu haben.

Kail hat Lopez in der Vergangenheit vorgeworfen, ein „Instagram-Papa“ zu sein, also ein Vater, der Bilder in den sozialen Medien postet, damit seine Anhänger glauben, er nehme eine aktive Rolle im Leben seiner Kinder ein.

Natürlich kann Chris das nicht wirklich widerlegen, indem er einfach mit seinen Kindern für Fotos posiert, aber er hast erzählte Geschichten über Kindererziehung und Fortschrittsaktualisierungen, die darauf hindeuten, dass er mehr Zeit mit seinen beiden Söhnen verbringt.

Vor kurzem veranstaltete Chris ein Instagram Q&A für seine Follower.

Das Gespräch wandte sich schnell dem Thema seiner beiden Kinder zu und die Ergebnisse waren gemischt, um es gelinde auszudrücken.

Chris Fragen und Antworten

„Wie geht es dir, ein Kleinkind und ein Baby zu beobachten, wenn du an der Reihe bist? Ich habe 3 Jungs“, fragte ein Fan.

„Da Creed ein Baby ist, braucht er ständig Aufmerksamkeit“, antwortete Lopez.

„An manchen Tagen wird es hart, aber Lux ist ein großer Helfer, wenn es um seinen Bruder geht.“

Chris Lopez und Kinder

Chris beschwerte sich später über Kritiker, die die widerwärtige – und ehrlich gesagt rassistische – Theorie vorbrachten, dass Creed weiß und somit nicht sein leiblicher Sohn ist.

Leider blieb diese Fragestellung während der gesamten Fragen und Antworten bestehen und zog schließlich eine wütende Antwort von Lopez nach sich.

„Warum muss ich meine Kommentare ausschalten, weil die Leute unwissend sind?“ er hat gefragt.

Chris Lopez zu Weihnachten

„Mein Sohn, ja, er ist weiß. Mein Sohn ist weiß. Also? Seine Mutter ist weiß, das ist okay. Wenn Creed dunkle Haare hätte, würdest du das wahrscheinlich nicht sagen“, fuhr Chris fort.

Chris fuhr fort, eine Beschwerde einzureichen, die Kail viele Male eingereicht hatte:

Nämlich, dass er nicht ständig die Vaterschaft seines Sohnes einem Haufen Fremden erklären sollte, nur wegen der Hautfarbe und der Gesichtszüge des Jungen.

Chris Lopez lächelt

„Nur weil er blondes Haar hat. Ich weiß nicht einmal, wie Genetik funktioniert, aber ich bin nicht dumm, ich verstehe die Dinge“, sagte Lopez.

„Hast du ihre anderen Kinder gesehen? Sind ihre anderen Kinder dunkel? Nein. Nicht einmal Lux, aber ihr stellt alle nicht in Frage, dass er nicht mein Sohn ist“, fügte er hinzu.

Es war eine harte Woche für Chris in den sozialen Medien.

C-Lo

Am Mittwoch beschämte Kail ihre Baby-Papas, weil sie arm waren, und schlug vor, dass einer von ihnen sie um Benzingeld bettelte.

Hinzu kommt die Kontroverse darüber, dass Lowry angeblich ein Drama mit Lopez für TV-Einschaltquoten vorgetäuscht hat, und es scheint, als ob Chris all die schlimmsten Teile des Reality-Stars ohne die Vorteile erträgt.

Der Typ muss sich jedes Mal mit Kritik und Negativität auseinandersetzen, wenn er sich ins Internet einloggt, aber er muss sich immer noch Benzingeld von Kail leihen, weil er nicht diese fetten MTV-Gehaltsschecks bekommt!

Es könnte an der Zeit sein, einige Anpassungen vorzunehmen, Chris!



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.