Tom Barcal ist mehr als doppelt so alt wie seine Verlobte Stefanie. Doch der Altersunterschied steht ihrer Liebe nicht im Weg. Im Gegenteil. Der ehemalige „Alles was zählt“-Star ist sich sicher, die Richtige gefunden zu haben. Auch wenn sie seine Tochter sein könnte.

Tom Barcal ist 57 Jahre alt, die Frau an seiner Seite ist 22 Jahre alt. Doch das hält die beiden nicht davon ab, eine glückliche Beziehung zu führen. „Liebe kennt kein Alter“, so sagt man. Tom und Stefanie leben es.

Tom Barcal liebt 22-jährige Stefanie

Im „Bild“-Interview macht der Ex-„Alles was zählt“-Schauspieler das Alter bzw. den Altersunterschied zwischen sich und seiner Verlobten Stefanie selbst zum Thema. Er sagt provokant: „Meine Verlobte ist jünger als mein Sohn.“ Das sagt er allerdings ohne Wertung, es ist eine reine Feststellung. Denn Fakt ist: Stefanie ist 22 Jahre alt und damit knapp drei Jahre jünger als Marvin, Toms Sohn aus einer früheren Beziehung. 

Während er heute überglücklich mit Stefanie ist, hatte er zu Beginn selbst Probleme mit dem großen Altersunterschied, so sagt er: „Anfangs habe ich mich wegen unseres Altersunterschieds gegen eine Beziehung gewehrt.“ 

Tom und Stefanie lernten sich 2019 auf einer Benefizveranstaltung kennen, von Liebe war zunächst nicht die Rede, doch das änderte sich schnell. Der 57-Jährige verliebte sich in die 35 Jahre jüngere Frau. „Durch die ganzen Gespräche, die wir hatten, habe ich das irgendwann ausgeblendet. Sie ist schon viel reifer, als ihr Alter vermuten lässt“, zeigt sich der Schauspieler und Sänger im Interview ganz verliebt. IN Tom Barcal

Tom und Stefanie schmieden Zukunftspläne 

Tom und Stefanie sind sich ihrer Liebe sicher. So sicher, dass sie bald heiraten wollen. Am 19. November 2021 läuten die Hochzeitsglocken, die Planungen haben bereits begonnen: „Jörg Draeger und mein Sohn werden meine Trauzeugen sein. Bei Steffi sind es ihre Eltern. Wir werden standesamtlich heiraten und dann wird es eine freie Trauung geben.“ Auch weitere Kinder kann sich der Schauspieler mit seiner jungen Verlobten vorstellen: „Ich kann es mir mit Steffi echt noch einmal vorstellen. Viele Freunde und Bekannte von mir sind in diesem Alter gestorben. Sowas kann von heute auf morgen passieren, doch dann würde wenigstens etwas von mir zurückbleiben.“

Verwendete Quelle: bild.de



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.