„Sturm der Liebe“-News im GALA-Ticker: Sommerliche Einblicke von den „Sturm der Liebe“-Kulissen +++ Fans machen ihrem Ärger über Maja und Florian Luft.

„Sturm der Liebe“: Daten und Fakten

  • „Sturm der Liebe“ ist eine deutsche Liebes-Telenovela im „Ersten“ 
  • Sie läuft Montag bis Freitag um 15:10 Uhr
  • Am 26. September 2005 wurde „Sturm der Liebe“ das erste Mal ausgestrahlt
  • Bislang gibt es 17 Staffeln
  • „Sturm der Liebe“ entsteht in der Bavaria Filmstadt in München. Drehort für die Außenaufnahmen für das Hotel „Fürstenhof“ ist ein kleiner Ort in Oberbayern.

„Sturm der Liebe“ 2021: Alle News im Überblick

18. Juni 2021

Die „Sturm der Liebe“-Stars meldet sich vom sonnigen Set

Auch die Schauspieler und Schauspielerinnen des „Sturm der Liebe“-Casts genießen derzeit die warmen Temperaturen. Auf Instagram zeigen Viola Wedekind, 43, und Co, wie es hinter den Kulissen aussieht und wie sich die Darsteller bei dem hohen Wetter zwischen den Dreharbeiten die Zeit vertreiben.

Die „Vanessa Sonnbichler“-Darstellerin Jeannine Gaspár, 29, hat offenbar sehnsüchtig auf die Sonnenstrahlen gewartet. Mit Sonnenbrille und verträumten Blick genießt sie den Ausblick auf die Alpen vom Starnberger See. 

Schauspielkollegin Deborah Müller, 39, scheint die Hitze allerdings bereits einen Ticken zu viel zu sein. Doch Hilfe ist schnell gefunden: Sie zeigt ihren Follower:innen einen einfachen Trick, wie sie sich vor der Sonne schützt und funktioniert ihre Skript-Mappe einfach zum Sonnenhut um. „Ohne Hut würde ich hier verbrennen“, so Müller. 

Etwas entspannter sieht es da schon bei der „Sturm der Liebe“-Intrigantin aus. Viola Wedekind meldet sich in der Instagram-Story von ihrer Sonnenliege und winkt freudig in die Kamera. Zu einem weiteren Foto schreibt die „Ariane“-Darstellerin: „Grüße vom Set“ und setzt dazu den Hashtag „sunshinereggae“. 

16. Juni 2021

Fans genervt von Maja und Florian

Sie galten eigentlich als das Traumpaar der 17. Staffel, doch Fans von „Sturm der Liebe“ scheinen ein Happy-End zwischen Maja von Thalheim (Christina Arends, 30) und Florian Vogt (Arne Löber, 28) mittlerweile gar nicht mehr sehen zu wollen. In den Sozialen Netzwerken machen sie ihrem Ärger Luft. „Ich finde es echt schlimm, wie Maja sich Florian gegenüber verhält. Das hat doch mit Liebe nichts zu tun. Das ist Erpressung. Zum ersten Mal wünsche ich mir, dass ein Traumpaar nicht zusammenkommt“, schreibt eine Userin unter einem aktuellen Instagram-Posting des offiziellen „Sturm der Liebe“-Kanals. Vor allem die Rolle der Maja gewinnt offenbar nicht unbedingt Sympathien. „Die Maja nervt langsam aber wirklich!“ oder „Maja ist kaum noch zu ertragen!!!“ heißt es von Seiten der Fans. Dass die beiden glücklich miteinander werden könnten, halten viele Zuschauer für unmöglich. „Florians Schicksal mit dieser Frau ist aussichtslos. Sie ist ihrem Vater hörig … Florian renn!!!“, empfiehlt einer von ihnen. Ein weiterer stimmt zu: „Florian! Renn weg von dieser Frau!!!“

Auch auf Facebook scheint man sich über die Storyline der 17. Staffel einig zu sein. Kritik am Drehbuch ist auch hier allgegenwärtig: „Das zieht sich wie Kaugummi in die Länge und Maja und Florian, dieses hin und her geht mir auf die Nerven, guck jetzt mal nicht weiter. Schade, aber es wird echt immer langatmiger.“

Verwendete Quelle: ard.de



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.