Bildquelle: Netflix
Die zweite Staffel von Netflixs Too Hot to Handle feiert erst am 23. Juni Premiere, aber der heiße Trailer hat uns bereits sehr fasziniert. Während die Besetzung sicherlich keine Zeit damit zu verschwenden scheint, Geld zu verlieren (wir sehen uns an, Cam und Emily), konnten wir nicht umhin zu bemerken, wie wunderschön die Location für die neue Staffel ist. In der ersten Staffel wurden die Darsteller auf ein privates Anwesen in Punta Mita, Mexiko, gebracht, und dieses Mal handelten sie im Pazifischen Ozean gegen Turks- und Caicosinseln.
Laut Variety wurde die Show letztes Jahr heimlich in einer Luxusvilla in der Nähe der Karibik im Rahmen der COVID-19-Produktionssicherheitsprotokolle gedreht. Es hat zwei private Strände, eine Cabana und ein Glam-Zimmer. Machen Sie eine Tour durch die luxuriöse Villa mit Christine Quinn von Selling Sunset im Video unten vor der Premiere der Show nächste Woche.

Verbunden:

Zu heiß, um damit umzugehen, erhöht die Hitze mit neuen Episoden – so viele sind in Staffel 2



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.