Sarah Harrison spricht Klartext! Die Influencerin postete kürzlich Fotos aus dem Malediven-Urlaub, die für wilde Schwangerschaftsgerüchte im Netz sorgten. Jetzt macht die Ex-„Bachelor“-Kandidatin mit ihren Followern buchstäblich den Wissenstest.

Schwanger oder nicht? Diese Frage beschäftigte in den vergangenen Wochen die Community von Sarah Harrsion, 30, und Ehemann Dominic, 29. Das Paar hat bereits die Töchter Mia Rose, 3, und Kyla. Weiterer Nachwuchs ist nicht ausgeschlossen, betonte der Reality-Star noch vor wenigen Wochen im Internet. Fotos aus dem gemeinsamen Traumurlaub mit der Familie heizten Spekulationen rund um Baby Nr. 3 an. Doch ist die Zweifachmam wirklich erneut schwanger? in ihrem neuen YouTube-Video macht sie mit ihren Followern den Test.    

Sarah Harrison: Ein positiver Test? „Gar nicht schlimm“

„Vielleicht wisst ihr mehr wie wir,“ orakelt Sarah gut gelaunt, und macht einen spannenden Vorschlag: „Ich werde jetzt meinen Termin machen und danach werde ich zur Apotheke fahren und einen Schwangerschaftstest kaufen.“ Gesagt, getan! Nach ihrem Einkauf überrascht sie Dominic mit ihrem Vorhaben. Seine Reaktion klingt alles andere als begeistert: „Ist das dein Ernst?,“ fragt der Fitnesstrainer vollkommen überrumpelt. Ist es! Sarah schreitet zur Tat – und versichert vorher noch Mann und Fans: „Wenn ich gerade jetzt aber so in dem Gedanken bin, was Kind Nr. 3 angeht, würde ich das, glaube ich, ehrlich gesagt gar nicht schlimm finden, wenn der jetzt positiv ist.“ Sarah und Dominic Harrison im Familienglück

Ein Gedankenspiel, dass sich wenige Minuten später schon wieder erledigt hat. Sarah ist nicht schwanger. „Mama hat einfach einen Bauchi,“ erklärt sie nun auch ihrer Jüngsten Kyla, und appelliert an ihre Follower:innen: „Also hört bitte auf, mich die ganze Zeit zu fragen, ob ich schwanger bin.“ Die Frage nach einer Schwangerschaft höre sich für sie im gleichen Moment an wie: „Du hast aber einen dicken Bauch, da ist aber ein bisschen was'“. Ihr abschließender Mahnruf an ihre Fans: „Stellt diese Frage niemals und niemanden!“.

Verwendete Quelle: youtube.com, instagram.com





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.