Tori Roloff und Zach Roloff sind vom absoluten Herzschmerz gar nicht so weit entfernt.

Aber sie halten immer noch die Hoffnung aufrecht.

Die Stars von Little People, Big World – die Eltern eines Sohnes namens Jackson und einer Tochter namens Lilah sind – erlitten im März eine Fehlgeburt und gingen damals auf Instagram mit der Tragödie an die Öffentlichkeit.

Wie denkt Tori über die schreckliche Entwicklung etwa drei Monate später?

„Ich denke, wir hoffen immer noch, dass wir eines Tages ein weiteres Baby bekommen“, sagte die 30-Jährige Uns wöchentlich am Donnerstag über die Pläne und Träume ihres Mannes und fügte hinzu:

„Und bis dahin sind wir einfach glücklich, wo wir sind.“

Roloff Promo-Bild

Und wenn sie nicht wieder schwanger werden können?

Oder möchten Sie es einfach nicht versuchen?

Tori sagte, dass für das Paar, das in Oregon lebt und eines Tages möglicherweise die Farm seiner Familie führt, eine Adoption „auf jeden Fall“ auf dem Tisch steht.

„Ich habe immer gedacht, dass Eltern, die ein Herz für Adoption oder Pflege haben, ich respektiere und verehre“, sagte Zach im selben Interview.

Tori und Zach Roloff beichten

Er fügte Folgendes hinzu und wiederholte unsere Gefühle vollständig:

„Ich denke, diese Eltern sind großartig. Es ist nicht etwas, worüber wir unbedingt gesprochen haben, aber diese Eltern, die das tun, finde ich unglaublich.“

Als langjährige TLC-Persönlichkeiten Anfang dieses Jahres einen Schwangerschaftsverlust erlitten, wusste der vierjährige Jackson-Kleinkind, dass er kurz davor war, wieder ein großer Bruder zu werden.

„Wir haben aufgehört, darüber zu reden, und er hat seitdem nicht mehr danach gefragt“, sagt Zach jetzt. „Er ging zu Opa. Er hat viel Zeit auf der Farm.“

Roloff Familienporträtoff

Tori, die ihren Fans gegenüber nie etwas anderes als völlig offen war, schrieb bereits im März:

„Wir waren so aufgeregt, als wir erfuhren, dass wir Baby Nr. 3 erwarten, und konnten es kaum erwarten, es zu teilen.

„Wir waren mit acht Wochen zum ersten Ultraschall da und haben herausgefunden, dass wir unser süßes Baby zwei Wochen zuvor verloren haben. Ich habe ehrlich gesagt noch nie so viel Verlust gefühlt wie in diesem Moment.

„Ich habe mich noch nie in einem einzigen Moment so traurig, wütend und verängstigt gefühlt.

„Ich hatte keine Symptome des Verlierens [our] süßes Engelsbaby und nichts hätte mich darauf vorbereiten können zu hören, dass unser süßes Baby weg war.“

Tori, Jackson, Lilah

Wir können es uns nur vorstellen.

Leider müssen sich Millionen von Frauen jedes Jahr nicht vorstellen.

Sie haben genau diese schreckliche Sache durchgemacht.

Kürbiszeit !!

Tori nannte ihren Mann in ihrem aufschlussreichen Beitrag ihren „unerschütterlichen Felsen“ und schrieb:

„Er war bei allem an meiner Seite und ich hätte es ohne ihn nicht geschafft.“

Die Fehlgeburt sei „definitiv das Schwerste“, das die zweifache Mutter je durchgemacht habe, sagte sie dieser Zeitschrift:

„Das war ziemlich traumatisch. Aber ich habe zwei glückliche, gesunde, schöne Kinder, die ich jeden Tag lieben kann. Daran versuche ich mich zu erinnern. Ich bin immer noch gesegnet.“

Tori und Zach an Weihnachten

Little People, Big World wird dienstags um 9/8 Uhr auf TLC ausgestrahlt.

Wir wünschen Tori und Zach nur das Beste.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.