Rachel Zegler bleibt ausgebucht und beschäftigt! Nachdem die 20-jährige Schauspielerin und Sängerin die Hauptrolle in Steven Spielbergs West Side Story-Remake gespielt hat, das diesen Dezember endlich erscheinen soll, wurde die 20-jährige Schauspielerin und Sängerin nun in einer weiteren erwarteten Verfilmung besetzt: Disneys Live-Action-Version von Schneewittchen die sieben Zwerge. Zegler wird im kommenden Film die titelgebende Disney-Prinzessin spielen, die Originalmusik der Dear Evan Hansen-Schöpfer Benj Pasek und Justin Paul enthält.
„Rachels außergewöhnliche stimmliche Fähigkeiten sind nur der Anfang ihrer Begabung“, sagte Regisseur Marc Webb in einer Erklärung gegenüber Deadline. „Ihre Stärke, Intelligenz und ihr Optimismus werden ein wesentlicher Bestandteil der Wiederentdeckung der Freude an diesem klassischen Disney-Märchen sein.“ Zegler teilte ihre eigene Begeisterung in den sozialen Medien mit und veröffentlichte einen süßen Clip und Fotos von ihr mit Schneewittchen in einem der Disney-Parks. „Homegirl, wir haben VIEL nachzuholen“, betitelte sie den süßen Clip.

Homegirl wir haben VIEL aufzuholen auf pic.twitter.com/gtNsrpITm0- Rachel Zegler (sie/sie/sie) (@rachelzegler) 22. Juni 2021

Die Casting-Neuigkeiten sind auch ein historischer Moment, da Zegler, der kolumbianisch-amerikanisch ist, die neueste Disney-Prinzessin der Farbe sein wird. Die erste Latina-Disney-Prinzessin war Elena in der Zeichentrickserie Elena of Avalor, und zuletzt wurde Halle Bailey als Ariel in der Live-Action-Version von Die kleine Meerjungfrau besetzt, die derzeit in Italien gedreht wird. Wir können es kaum erwarten, Zegler in der Rolle zu sehen (und herauszufinden, wer den Prinzen und die böse Königin spielen wird!).



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.