Ist Jenelle Evans die schlimmste Mutter, die jemals in einer Reality-TV-Show zu sehen war?

Es ist eine schwierige Frage, aber nur, weil wir uns fragen, ob Intervention als Reality-Show gilt.

Ansonsten, wenn wir nicht vergessen haben, dass Casey Anthony bei Survivor auftauchte, werden wir einfach weitermachen und den Titel an Jenelle geben.

Es gibt viele Eigenschaften, die Evans zu einer untauglichen Mutter machen, aber heute konzentrieren wir uns auf ihre Faulheit.

Jenelle wurde 2019 von Teen Mom 2 gefeuert und ist seit zwei Jahren arbeitslos.

Ihr Mann, David Eason, arbeitet ebenfalls nicht, was ein Problem ist, da diese beiden drei Kinder haben, die bei ihnen leben, und beide Söhne haben, die von anderen Leuten aufgezogen werden und ihr einziges Einkommen das ist, was Jenelle mit ihren TikTok-Tänzen verdient .

Es ist eine schlimme Situation, aber selbst die drohende Armut reicht nicht aus, um Jenelle oder David dazu zu bringen, einen verdammten Antrag auszufüllen.

Das Easons-Bild

Jenelle hat im Laufe der letzten zwei Jahre alle Arten von Programmen zum schnellen Reichwerden auf den Markt gebracht.

Natürlich ist keiner von ihnen ausgegangen, und ihr berüchtigtster Groll ging diese Woche endlich offiziell zu Ende.

Sie erinnern sich vielleicht an Jenelles Augenbrauen-Kits und ihre Marke JE Cosmetics als urkomische Fußnoten aus ihrer zweijährigen Abwärtsspirale.

Jenelle startet eine Website

Aber erstaunlicherweise ging das Unternehmen erst letzte Woche offiziell aus dem Geschäft.

Ja, laut einem neuen Bericht von The Sun hat der Außenminister von North Carolina angegeben, dass die Geschäftslizenz von JE Cosmetics „aufgelöst“ wurde.

Ja, Leute, unser langer nationaler Albtraum ist endlich vorbei.

Jenelle verkauft

JE Cosmetics, wir kannten euch kaum – aber nur, weil niemand die beschissenen Produkte von Jenelle gekauft hat.

Wenn Sie Jenelles Bemühungen verfolgt haben, die nächste Kylie Jenner zu werden, wissen Sie, dass sie mehrere Jahre damit verbracht hat, dieses Projekt auf den Weg zu bringen.

Leider ist sie eine faule, inkompetente Rassistin – alles Eigenschaften, die als großes Hindernis dienen, wenn Sie versuchen, ein Produkt mit Ihrem Namen zu verkaufen.

Jenelle Eason ist glücklich

Als Jenelle zum ersten Mal von MTV eingemacht wurde, beschloss sie, der nächste große Reality-Star, der zum Kosmetik-Mogul wurde, zu werden.

„Ich habe hier in New York ein großes Support-Team, das mir hilft, während ich in North Carolina bin und mich um die Kinder und so weiter kümmere. Wir haben also alles organisiert und freuen uns auf den Start und können es kaum erwarten “, sagte sie im September 2019.

Zu sagen, dass sich JE Cosmetics als Katastrophe herausstellte, wäre eine massive Untertreibung.

Jenelle Evans Stirnrunzeln

Zuerst wurde Jenelles Launch-Party abgesagt, nachdem der Salon, in dem sie stattfinden sollte, bemerkt hatte, dass David den Familienhund vor seinen Kindern genüsslich schlachtete.

Evans hielt es trotzdem aus, aber im Monat nach ihrem großen Start verkaufte sie nur mickrige 150 Kits.

An diesem Punkt wurde sie von ihrem Hersteller fallen gelassen, und es sah so aus, als ob das ganze Unternehmen scheiterte.

Jenelle Evans wiedergeboren

Aber man sollte einen zwielichtigen Verlierer, der verzweifelt nach Geld sucht, nie unterschätzen.

Evans nahm die Sache selbst in die Hand und behauptete, sie habe eine neue Lieferung von Augenbrauen-Kits erhalten und sei bereit, mit dem Verkauf zu beginnen.

Das stellte sich natürlich als BS heraus.

Jenelle in Nashville

Es stellte sich heraus, dass Jenelle gerade versuchte, all die unverkauften Kits auszuladen, die sie jetzt in einem Schuppen auf ihrem sumpfigen Grundstück lagerte.

Es überrascht nicht, dass die wenigen Leute, die Jenelles Waren aus Neugier kauften, von Schimmelpilzbefall berichteten.

Also ja, JE Cosmetics hat es nicht gerade zerstört, aber Jenelle behauptet, die Entscheidung, die Marke aus ihrem Elend zu erlösen, lag ganz bei ihr.

Jenelle Evans an ihrem Geburtstag

„Im Grunde habe ich es selbst gestoppt. Ich habe immer noch Sachen zu verkaufen, und ich habe immer noch Produkte verkauft, aber es ist wirklich schwer, ohne ein Team mitzuhalten“, sagte sie The Sun.

„Ich war diejenige, die alles verpackte, verschickte, alles wieder auffüllte, es war wirklich schwer, ohne ein Team damit Schritt zu halten.“

Und jetzt berichtet dieselbe Verkaufsstelle, dass Jenelle im April keinen Geschäftsbericht eingereicht hat, was bedeutet, dass JE Cosmetics offiziell nicht mehr ist.

Sind es nur wir oder ist 2021 deutlich geiler als 2020?



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.