Florian Silbereisen tritt die Nachfolge von Dieter Bohlen bei „DSDS“ an. Mit diesen Kollegen teilt er sich das Jurypult.

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Schlagerstar Florian Silbereisen (39, „Das Album“) folgt Dieter Bohlen (67, „You’re My Heart, You’re My Soul“) auf dem Jury-Thron des RTL-Formats „Deutschland sucht den Superstar“. Das gab der Sender am Mittwoch bekannt.

Ein völliger Neuling ist Silbereisen bei „DSDS“ nicht: Im März 2020 half er schon einmal aus. Damals war der Posten kurzfristig zu besetzen, nachdem der Juror Xavier Naidoo (49) von RTL gefeuert wurde. Silbereisen sprang für die Liveshows ein. In der 19. Staffel der Castingshow wird er von Anfang an in der Jury sitzen.

Das ist die Jury

„Traumschiff“-Kapitän Silbereisen wird in der Jury neben Sängerin Ilse DeLange (44) und Produzent Toby Gad (53) Platz nehmen.

Die Niederländerin Ilse DeLange ist in ihrem Heimatland eine echte Berühmtheit und in Deutschland in erster Linie durch das Vox-Format „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ bekannt.

Der Münchener Toby Gad hat bereits mit zahlreichen großen Namen zusammengearbeitet und beispielsweise für Beyoncé (38, „I Am… Sasha Fierce“) oder Ricky Martin (48, „Life“) produziert.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.