Der frühere Nickelodeon-Star Drake Bell bekannte sich am 23. Juni in zwei Anklagen schuldig, berichtet People. Der 34-jährige Schauspieler wurde Anfang des Monats in Cleveland wegen versuchter Gefährdung von Kindern und Verbreitung von jugendgefährdenden Inhalten festgenommen und angeklagt. Während er sich zunächst auf nicht schuldig bekannte, hat er sich seitdem einem Plädoyer-Deal zugestimmt, nachdem er bei einem virtuellen Auftritt vor Gericht am Mittwoch erklärt hatte, dass er sich beider Anklagen schuldig gemacht hatte.
„Meiner Kenntnis nach wurde eine Einigung erzielt, bei der sich der Angeklagte schuldig bekennt, um eine versuchte Gefährdung von Kindern zu zählen, ein Verbrechen vierten Grades [and] bekennen sich schuldig, um zwei Punkte zu zählen: die Verbreitung jugendgefährdender Inhalte, ein Vergehen ersten Grades“, sagte der Richter während der Anhörung Kontrolle nach der Freigabe. Die Kontrolle nach der Veröffentlichung kann zu Einschränkungen Ihrer Aktivitäten führen. Sollten Sie gegen diese Beschränkungen verstoßen, können Sie ins Gefängnis zurückgebracht werden, [for] bis maximal die Hälfte Ihres ursprünglichen Satzes.“
Der Richter erklärte dann die möglichen Strafen, die mit jeder der Anklagepunkte verbunden waren. Der Versuch, Kinder zu gefährden, ist „von sechs bis 18 Monaten Gefängnis in monatlichen Schritten und/oder einer Geldstrafe von bis zu 5.000 US-Dollar“, während die Verbreitung von jugendgefährdenden Inhalten „bis zu sechs Monate Gefängnis und/oder eine Geldstrafe von bis zu 1.000 US-Dollar nach sich zieht“. .“ Drake antwortete, dass er die möglichen Strafen verstehe und dass es als Eingeständnis der Verbrechen gelten würde, wenn er sich schuldig bekannte. „Alle Fragen zu diesem Fall werden bei der Verurteilung beantwortet, einschließlich der Gründe, warum Herr Bell sich entschieden hat, an seinem Plädoyer teilzunehmen“, sagte Drakes Anwalt Ian Friedman in einer Erklärung gegenüber People. Seine Anhörung zur Urteilsverkündung ist derzeit für den 12. Juli angesetzt, in der das Opfer auf Wunsch eine Erklärung lesen kann.
Laut der lokalen NBC-Tochter KXAN ereignete sich der angebliche Vorfall am 1. Dezember 2017, am selben Tag, an dem ein inzwischen gelöschter Tweet besagte, dass Drake in Cleveland auftreten sollte. KXAN berichtete, dass Drake einem 15-jährigen Mädchen eine unangemessene Nachricht schickte. Seine Festnahme am 4. Juni 2021 erfolgte fast ein Jahr, nachdem seine Ex-Freundin Melissa Lingafelt den Schauspieler des körperlichen und verbalen Missbrauchs beschuldigte, Vorwürfe, die er zuvor bestritten hatte.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.