Anfang dieses Monats wurde der einst geliebte Nickelodeon-Alaun Drake Bell wegen Kindergefährdung angeklagt.

Nach seiner Festnahme in Ohio plädierte er auf nicht schuldig, und die Einzelheiten der Anklage waren unklar.

Nun hat der fast 35-jährige Sänger sein Plädoyer geändert und seine Schuld vor Gericht eingestanden.

Und die Anklage stammt aus einem Gespräch „sexueller Natur“ mit einem damals 15-jährigen Mädchen.

Am Mittwoch, dem 23. Juni, änderte Drake Bell in einer Gerichtsverhandlung sein Plädoyer.

Er bekennt sich zu zwei Anklagen schuldig.

Dies geschieht Wochen nach seiner Festnahme in Cleveland, Ohio.

Drake Bell bei Premiere

Angeklagt wurde versucht, Kinder zu gefährden und jugendgefährdende Inhalte zu verbreiten.

Er legte ein Schuldgeständnis nach einer Vereinbarung über ein Plädoyer ein.

Während des virtuellen Auftritts vor Gericht gab Bell seine Schuld an beiden Anklagen zu.

Drake Bell Posen

„Meines Verständnisses ist, dass es eine Einigungsvereinbarung gegeben hat“, begann der Richter.

Es sei ein Deal „abgeschlossen worden, bei dem sich der Angeklagte schuldig bekennen wird, eine versuchte Gefährdung von Kindern, ein Verbrechen vierten Grades, zu zählen“.

Bell hatte auch zugestimmt, „sich schuldig zu bekennen, zwei zu zählen: die Verbreitung von jugendgefährdenden Inhalten, ein Vergehen ersten Grades“.

Drake Bell MTV-VMAs

Der Richter teilte Bell mit, dass der Vorwurf der versuchten Gefährdung von Kindern zu realen Konsequenzen führen kann.

Laut Gesetz kann die Strafe zwischen sechs und achtzehn Monaten in monatlichen Schritten betragen.

Die Strafe kann diese Freiheitsstrafe und/oder eine Geldstrafe von bis zu 5.000 USD beinhalten.

Drake Bell für Teen Vogue

Die zweite Anklage, bei der Minderjährige schädlichem Material ausgesetzt wurden, sieht eine Freiheitsstrafe von bis zu sechs Monaten hinter Gittern vor.

Dies kann neben oder anstelle einer Geldstrafe von 1.000 US-Dollar erfolgen.

In beiden Fällen sieht keine der Anklagen eine Gefängnisstrafe vor … aber die Strafen könnten möglicherweise zwei volle Jahre dauern.

Drake Bell im Smoking

„Wenn Sie jedoch nach Ihrer Freilassung ins Gefängnis gehen, können Sie einer Kontrolle von drei Jahren nach der Freilassung unterliegen“, warnte der Richter.

„Die Kontrolle nach der Veröffentlichung könnte Einschränkungen Ihrer Aktivitäten mit sich bringen“, wurde Bell informiert.

„Wenn Sie gegen diese Beschränkungen verstoßen, können Sie ins Gefängnis zurückgebracht werden. [for] bis maximal zur Hälfte Ihrer ursprünglichen Strafe“, sagte der Richter.

Drake Bell in Rot

„Verstehen Sie die möglichen Strafen?“ fragte der Richter dann während der Anhörung.

Bell antwortete: „Ja, Euer Ehren. Ja.“

Das war nicht die einzige Frage, die der Richter stellte, um sich zu vergewissern, dass er verstanden hatte.

Drake Bell Red Carpet Image

„Verstehst du, wenn du dich schuldig bekennst, das ist ein Eingeständnis von dir, dass du diese Verbrechen begangen hast?“ fragte der Richter.

Drake Bell antwortete dann: „Ja, Euer Ehren.“

Seine Verurteilung ist für den 12. Juli geplant.

Drake Bell bei den MTV Movie Awards

Zu diesem Zeitpunkt hat das Opfer die Möglichkeit, eine Opferaussage vorzulesen, wenn es dies wünscht.

Bells Anwalt hat seitdem kommentiert, dass alle Fragen rund um den Fall bei der Urteilsverkündung beantwortet werden.

Darunter auch, warum Bell sein Plädoyer auf schuldig änderte.

Drake Bell auf der Bühne

Es wird berichtet, dass sich der fragliche Vorfall am 1. Dezember 2017 ereignet hat.

Dies war der gleiche Tag, an dem Bell an einem Veranstaltungsort in Cleveland, Ohio, auftreten sollte.

Laut dem Bericht führte Bell einen unangemessenen Chat mit einem 15-jährigen Mädchen – ein Chat, der manchmal sexueller Natur war.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.