Deja Foxx packte gerade ihr Wohnheimzimmer an der Columbia University aus, als sie eine DM von Meena Harris bekam. Die Nichte von Vizepräsidentin Kamala Harris war auf der Suche nach jemandem, der sich der Präsidentschaftskampagne ihrer Tante im Digitalteam anschließt. Sie schickte Deja eine Stellenbeschreibung und die damals 19-Jährige begann, ein paar Freunde zu finden, die in die Rolle passen würden.
„'Oh, ich habe ein paar Freunde, die gerade ihren Abschluss gemacht haben. Lass mich dir ein paar Empfehlungen schicken. Ich kenne einige Leute, die gut passen würden'“, erinnerte sich Deja während eines Gesprächs mit POPSUGAR für die Creator Week von Instagram. „Und [Meena] hielt mich an und sagte: 'Ich denke, du würdest gut passen. Haben Sie es in Betracht gezogen?' Und ich sagte: ‚Ich packe meinen Schlafsaal zusammen. Ich packe um. Mach dir keine Sorgen. Ich bin auf dem Weg.'“
Furchtlos. Das Wort fasst Dejas Entscheidung zusammen, kopfüber in eine neue politische Rolle einzutauchen, und es ist komischerweise auch das Wort, das sie sich auf ihren Arm tätowiert hat – in Kamalas Handschrift. Aber Dejas Furchtlosigkeit begann nicht als jüngster Wahlkampfmitarbeiter des VP. Sie ist geübt darin, mutige Entscheidungen zu treffen, wie ihre berühmte Konfrontation mit Jeff Flake im Jahr 2017 beweist.
Im Alter von 16 Jahren bat Deja den Senator von Arizona, seine Haltung zu Titel X zu erläutern. „Ich komme aus einem armen Umfeld und hatte nicht immer Eltern, die mich durchs Leben führten. Du kommst aus Privilegien Ich frage mich als Patientin mit geplanter Elternschaft und jemand, der sich auf Titel X verlässt, der Sie eindeutig nicht sind, warum es Ihr Recht ist, mir mein Recht zu nehmen?“
„Ich frage mich, wie es aussieht, sich anfühlt, ein Experte zu sein, wie wir rechtfertigen, wer qualifiziert ist.“
Ein Clip ihrer Frage ging schnell viral. Rückblickend auf die letzten Jahre erinnert sich Deja daran, wie „aufregend“ und auch „beunruhigend“ es war, ihr Leben über Nacht explodieren zu sehen. „Ich hatte gelernt, meine Geschichte zu erzählen. Ich hatte die Macht der Medien und die Landschaft rund um die reproduktive Gerechtigkeit kennengelernt. Aber das ändert nichts daran, dass ich morgens noch 16 Jahre alt war, als ich aufwachte.“ – altes Mädchen, das wirklich Angst hatte, dass so viele Leute jetzt Zugang zu mir als meinem verletzlichsten Selbst haben.“
Dejas Verletzlichkeit wurde zu ihrer Superkraft. Als Aktivistin, Gründerin der Gen Z Girl Gang und Influencerin baute sie ihre Plattform mit Authentizität im Mittelpunkt. Deja posiert absichtlich in Bikinis und wirbt auf ihrem Konto für Vibratoren, um zu zeigen, dass sie nicht daran interessiert ist, sich zu verstecken. Politiker sind normalerweise nicht dafür bekannt, dass sie online echt sind (obwohl Deja Alejandra Campoverde, Alexandria Ocasio Cortez, Jon Ossoff und natürlich Kamala unter den wenigen hervorhebt), aber sie plant, dies mit ihrer eigenen zukünftigen Präsidentschaftskampagne zu ändern.
„Ich fordere wirklich heraus, was es bedeutet, anständig zu sein, was es bedeutet, ernst genommen zu werden“, sagte sie. „Und ich denke, das ist unglaublich stark. Ich hinterfrage, wie es aussieht, sich anfühlt, ein Experte zu sein, wie wir rechtfertigen, wer qualifiziert ist. Und das tue ich auf so viele Arten. Nicht nur durch die Art und Weise, wie ich mich kleide, die wie ich aussehe, wie ich spreche, aber auch der Hintergrund, aus dem ich komme und wie ich diese Gemeinschaft und diese Erfahrung in meine Arbeit einbringe und in eine ganze Person integriere.“
Deja denkt, wir sollten alle unseren Blick auf gewählte Amtsträger ändern. „Letztendlich sind sie Repräsentanten, und sie sollten die Menschen repräsentieren“, erklärte sie. Und darin liegt ihre Berufung. „Wenn ich darüber nachdenke, was ich in diesem Leben sein möchte, ist es kein Präsident. Es ist kein Content Creator. Es ist nicht berühmt oder reich. Es ist ein gutes Vorbild.“
„Wenn ich darüber nachdenke, was ich in diesem Leben sein möchte, ist es nicht Präsident … es ist ein gutes Vorbild.“
Aber auch mit ihrem Versprechen der Authentizität erkennt Deja den Wert von Grenzen, insbesondere in den sozialen Medien. Der Online-Dialog rund um die Politik ist ein Nährboden für Trolling und Belästigung, verbunden mit einem immensen Erwartungsdruck, der Deja zu vorsichtigen Praktiken gezwungen hat. „Ich bin nicht perfekt darin. Ich glaube nicht, dass das jemand ist. Ich verliere mich in meinen eigenen Kommentarabschnitten und schweife über die eine Sache, die jemand über mich gesagt hat“, gab sie zu. In diesen Fällen verlässt sie sich auf den wertvollen Rat ihrer Lehrerin der achten Klasse: „Die Meinung anderer über dich geht dich nichts an.“ Deja hält ihre Freunde in der Nähe, die eingreifen und nach ihr schauen können, manchmal sogar ihre Konten übernehmen, um sich von hasserfüllten Kommentaren zu distanzieren.
„Du bist nur eine Person. Du wirst Fehler machen, genau wie alle anderen. Und zu wissen, dass das auch ein Gewicht ist, und zu wissen, dass es eine Maut ist, ein Vorbild zu sein, ist eine Maut, ein Zum Beispiel ist es eine Maut, Ihre Geschichte zu teilen, dass das alles Arbeit ist, und das anzuerkennen.“
Diese Anerkennung ist nur ein weiteres Beispiel für Dejas Furchtlosigkeit. Sie drängt weiter, wissend, dass sie unterwegs etwas vermasseln wird. Es ist eine mutige, unermüdliche Anstrengung, an die die Tinte auf ihrem Arm sie für immer erinnern wird. Und, hey, vielleicht kann Deja an ihrem eigenen Amtseinführungstag Kamala endlich zeigen, wie ihre Worte buchstäblich ihre Spuren hinterlassen haben. Bis dahin wird Deja weiter für eine weiterentwickelte Zukunft kämpfen. „Ich hoffe, dass ich bis zu meiner Kandidatur für das Präsidentenamt ein Zeichen gesetzt habe, das die Erwartungen der Gesellschaft an Frauen und farbige Frauen verändert und, was noch wichtiger ist, ihr Selbstverständnis in Führungspositionen in allen Disziplinen verändert.“



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.