Katie hat die richtige Antwort für den dreisten VerehrerDass man auf Dating-Apps mit allerlei plumpen Anmachsprüchen konfrontiert wird, ist nichts Neues. Eine besondere Form des „Flirtens“ ist das sogenannte Negging, bei dem Komplimente mit Beleidigungen vermischt werden, um das Gegenüber zu verwirren und zu verunsichern. So erhoffen sich viele Pick-Up-Artists (Männer, die viele Frauen rumkriegen wollen) bessere Chancen, weil ihre Opfer das Gefühl bekommen, sie müssen es dem sogenannten Neg beweisen. Müsst ihr aber nicht, Ladies!Dass man mit solchen „Komplimenten“ auch anders umgehen kann, beweist uns Katie Lacie auf TikTok. Die Therapeutin kennt sich mit Gesprächstaktiken aus und stellt deshalb oft Männer auf ihrem Profil bloß, die sie auf dreisteste Art und Weise anschreiben.“Du wärst perfekt, wenn du so drei Kilo abnehmen würdest“Hier versucht der Mann, seine Aussage durch seinen Beruf zu relativieren – mit wenig ErfolgEiner dieser Möchtegern-Liebhaber schreibt sie dreisterweise damit an, dass sie perfekt aussehen würde, wenn sie drei Kilo abnimmt. Auf Katies Nachfrage hin, ob das sein Ernst sei, antwortet er, dass er Fitnesstrainer sei und sowas erkennen würde. Anscheinend hat er gehofft, dass er seine unangebrachte Aussage so relativieren kann – weil er sich ja mit Sport auskennt. Und Katie nimmt kein Blatt vor den Mund: „Ich war kurz beleidigt – dann hast du zum Glück deine Legitimation genannt, wieso du mich bodyshamen darfst.“Und Katie setzt noch einen drauf. Als nächstes schreibt sie ihrem Verehrer: „Du wärst perfekt, wenn du eine andere Person wärst.“ Autsch! Der hat gesessen. Ihr Gegenüber reagiert nur mit einem verwunderten „Bitte was?“ – doch Katie hat die Erklärung natürlich direkt parat. „Ich bin Therapeutin. Deshalb erkenne ich, wenn jemand einen schlechten Charakter hat.“ Das war auch gleichzeitig die letzte Nachricht, die zwischen den beiden ausgetauscht wurde.Die eigene Medizin hat dem Nachwuchs-Romeo wohl nicht so gut geschmeckt. Wir finden, dass Katie in diesen Dating-Zeiten mit gutem Beispiel vorangeht. Lasst euch nicht alles gefallen, Ladies – und schon gar keine Beleidigungen oder Negging!



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.