Jenelle Evans und Kailyn Lowry verstehen sich seit einiger Zeit nicht mehr.

In den frühen Tagen von Teen Mom 2 waren sie tatsächlich Freunde – sie standen sich nahe genug, dass Kailyn Jenelle aus dem Gefängnis holte, und das war, bevor sie Hunderttausende von Dollar pro Saison verdienten.

Aber wie die Geschichte erzählt, hat Jenelle es ihr nie zurückgezahlt und ihre Freundschaft hat darunter gelitten.

Im Laufe der Jahre sind immer mehr Dinge zwischen den beiden ehemaligen Freunden passiert.

Jenelle hat zum Beispiel die Nachricht von Kailyns Überraschungsschwangerschaft mit Lux durchgesickert, und natürlich haben sie beide in Interviews und in den sozialen Medien schreckliche Dinge übereinander gesagt.

An diesem Punkt ist es mehr als klar, dass sie sich einfach nicht ausstehen können.

Aber sind die Dinge zwischen ihnen so schlimm, dass Kailyn Jenelle irgendwie ihren Platz in der Show gekostet hat?

Laut Jenelle, ja, vielleicht!

Okay, weißt du also, wie Jenelle versucht hat, eine YouTube-Karriere für sich aufzubauen?

Vor ein paar Tagen hat sie ein kurzes kleines Video gepostet, in dem sie etwas aufgeheizt schien, nachdem ihr jemand ein Interview mit Briana DeJesus geschickt hatte.

Um es klar zu sagen, sie hat kein Problem mit Briana – sie waren früher befreundet, als sie beide in der Show waren, aber sie sind immer noch cool miteinander – aber sie wollte das Interview besprechen „da mein Name erzogen wird.“

Briana erwähnte Jenelle, als sie über ihre eigene Fehde mit Kailyn sprach, und sagte im Wesentlichen, dass Kailyn Jenelle zu ihrem Podcast eingeladen hat, obwohl sie sich hassen, aber sie nie auf die gleiche Weise zu ihr gelangt ist, und das ' s seltsam.

Sie schlug auch vor, dass Kailyn wegen Rassismus nicht bereit ist, die Dinge mit ihr zu versöhnen, aber konzentrieren wir uns jetzt speziell auf die Sache mit Jenelle.

Nachdem sie Brianas Zitat gelesen hatte, sagte Jenelle, dass sie nicht sicher sei, was zwischen Bri und Kail vor sich geht, aber dass sie über die Einladung sprechen wollte, die Kail ihr gegeben hatte, an ihrem Podcast teilzunehmen.

Sie erklärte, dass sie, nachdem sie David verlassen und nach Nashville gezogen war, selbst nachdem MTV sie offiziell durch Jade Cline ersetzt hatte, immer noch Kontakt mit ihrem alten Produzenten hatte, der sie gebeten hatte, ihm das Filmmaterial zu schicken, das sie 039;d von ihrem neuen Leben gefilmt.

„Ich weiß nicht, warum sie das taten“, gab sie zu. „Ich sagte: 'Bist du daran interessiert, mich zurückzubringen?'“

Sie sagte, der Produzent würde ihr keine solide Antwort geben, und sie wollte nicht mehr ins Detail gehen, was für sich genommen interessant genug ist, aber lass uns weitermachen.

„Nach ungefähr einer Woche, in der ich mit meinem alten Produzenten Videos hin und her schickte, fragte er mich: „Willst du zu Kails Podcast gehen?“

„Und ich sagte 'Wofür? Wirst du mich für Bewertungen einladen und mich dann sofort wieder entfernen? Willst du mich wieder in die Show einführen? Was sind deine Absichten dahinter?'“

Sie behauptete, der Produzent habe ihr gesagt, dass Kail sie im Podcast haben wollte, damit sie „Dinge zerquetschen“ können, und Jenelle stimmte einer Bedingung zu:

„Bevor wir das öffentlich machen, möchte ich, dass Kail nach Tennessee kommt, und ich möchte sie persönlich sehen und ich möchte, dass sie sich bei mir entschuldigt“, erinnert sie sich.

Nach dem, was wir über die Fehde wissen, macht es nicht wirklich Sinn, dass sie Kail sich entschuldigen wollte – wenn überhaupt, sollten sich beide entschuldigen.

Trotzdem sagte sie: „Sie war zunächst grundsätzlich dazu bereit, aber schließlich sagte sie meinem alten Produzenten nein, sie sagte 'Das mache ich nicht' also sagte ich 'OK , dann gehe ich nicht zu ihrem Podcast, es tut mir leid.'“

Aus diesem Grund hatte sie nicht das Gefühl, dass Kailyn sich wirklich entschuldigen wollte, sie wollte nur Jenelle benutzen, um die Leute dazu zu bringen, ihren Podcast zu hören.

„Ich versuche nicht stur zu sein, wenn ich mich mit Kail versöhne“, behauptete sie. „Vielleicht würde ich das eines Tages tun, aber ich würde mich gerne mit ihr hinsetzen und ein Einzelgespräch ohne Kameras, ohne soziale Medien, ohne Podcast führen. Das war's.“

Dann brachte sie Brianas Poesie darüber zur Sprache, dass Kail bereit sei, es mit Jenelle, die weiß ist, wieder gut zu machen, und dass Kail eine Geschichte von rassistischen Bemerkungen hat.

„Ich glaube nicht, dass es um Brianas Rennen geht, und ich glaube nicht, dass Kail sich mit mir versöhnen wollte, weil ich weiß war“, sagte Jenelle . „Es liegt definitiv daran, dass Kail nur Bewertungen wollte. Es lag nicht an der Rasse.“

Sie fing an, über Kailyns rassistische Tweets zu sprechen, hörte dann aber auf, was möglicherweise das Klügste ist, was sie dieses Jahr getan hat – sie hat wirklich keinen Raum, jemanden für rassistische Kommentare zu kritisieren.

Zurück zu ihrer Geschichte sagte sie, dass ihr Produzent, nachdem sie die Einladung, in Kailyns Podcast zu erscheinen, abgelehnt hatte, aufgehört hatte, sie nach Updates zu fragen, was für sie in Ordnung war, weil sie danach „Zeit zum Heilen“ brauchte viele Jahre im Fernsehen.

Aber das ist interessant, oder?

Hatte Kailyn die Macht, Jenelle davon abzuhalten, zu Teen Mom 2 zurückzukehren? War es ihre Schuld, dass sie nie wieder aufgenommen wurde?

Oder war Kail, wenn man bedenkt, dass sie nur ein paar Monate später wieder bei David war, nur eine weitere Person, die in die Show verwickelt war und mit der sie nicht auskommen konnte?

Sie können sich Jenelles Video unten in voller Länge ansehen:

Jenelle Evans seinen Kailyn Lowrys Fehler ich bin nicht auf Teen Mom 2 Anymo



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.