Bildquellen: Amazon- und YouTube-Nutzerin Olivia Rodrigo
Inzwischen haben Sie wahrscheinlich gehört, dass Courtney Love von Hole über Olivia Rodrigos Wahl des Covers für den kommenden Sour Prom Concert Film verärgert ist. Love behauptete, dass der Star von High School Musical: The Musical: The Series die Bilder der weinenden Ballkönigin kopierte, die die Fotografin Ellen von Unwerth für Holes 1994er Album Live Through This aufgenommen hatte. Aber ist dies ein legitimer Fall von Plagiat oder bläst die Liebe die Dinge ins Unermessliche?
Am 24. Juni veröffentlichte Love Rodrigos Sour Prom-Cover-Art auf Instagram neben der Überschrift: „Finde den Unterschied! #twinning!“ Rodrigo kommentierte dann: „Liebe dich und erlebe das sooooo viel“, worauf Love antwortete: „Olivia – du bist willkommen. Mein Lieblingsflorist ist in Notting Hill, London! !“ Während Loves erster Post den Anschein erweckte, als sei die Sängerin geschmeichelt oder scherzte mit der 18-Jährigen, machten ihre späteren Kommentare auf Facebook deutlich, dass sie von den Vergleichen weniger begeistert war.
„Sie hat nicht gefragt. Also ein bisschen von beidem. Ich mag Manieren“, sagte die 56-Jährige als Antwort darauf, ob sie tatsächlich sauer sei. „Eine originelle Idee zu stehlen und nicht um Erlaubnis zu bitten, ist unhöflich. Es gibt keine Möglichkeit, elegant zu sein. Ich bin nicht wütend. Es passiert mir ständig … wirklich, ich bin sehr freundlich oder sage nichts. Aber das war schlechte Form. Das ist kein Mobbing oder Bombenwerfen. Die Musik dieser Person hat nichts mit meinem Leben zu tun. Vielleicht wird es das auch nie. Es war unhöflich und ich habe jedes Recht gegeben, für meine Arbeit einzustehen …“
Bildquelle: Everett Collection
Fans von Rodrigo und Love stellten dann die Originalität des Live Through This Albumcovers im Kommentarbereich von Love in Frage. Viele wiesen darauf hin, dass beide an den Klassiker von Brian de Palma von 1976, Carrie, erinnerten. Darauf antwortete Love: „Es ist unhöflich, nicht gefragt zu werden. Ich weiß, dass Ellen von Unwerth nicht amüsiert ist. Und nur um das klarzustellen? Der Brian de Palma-Klassiker Carrie ist eine andere Sache. Mein Cover war meine ursprüngliche Idee muss man tatsächlich das Leben leben, um es zu erwerben? Ich weiß es nicht.“
Die Carrie-Verbindung zu einem anderen Magazin bestätigte von Unwerth jedoch bereits 2019 in einer mündlichen Überlieferung des Covers. „Courtney Love hat mich angerufen“, verriet der Fotograf im Interview. „Wir haben eine Stunde telefoniert. Ich habe nicht viel gesagt, aber zugehört, und Courtney hatte die Idee, die Szene aus dem Film Carrie nachzustellen, den ich auch liebte.“
Rodrigos Fans überfluteten die verschiedenen Kommentarbereiche von Love, um zu erklären, dass Rodrigo die Carrie-Inspiration deutlich gemacht hatte, indem er ein Bild von Sissy Spacek als Charakter für eine Instagram-Story enthielt, die dem Sour Prom-Cover gewidmet war. Sogar ihre erste Twitter-Ankündigung zum Konzertfilm vom 23. Juni enthielt ein Messer-Emoji; wahrscheinlich als Anspielung auf die berüchtigte Kreuzigungsszene im Film von 1976.
Während die beiden Abdeckungen ähnlich sind, einschließlich eines Elements von verschmierter Mascara, ist Sour Prom keine perfekte Erholung. Wenn überhaupt, ist die Carrie-Verbindung zu Rodrigos viel stärker, insbesondere bei der Farbe und dem Schnitt ihres Kleides. Die Frau in der Live Through This-Kunst könnte möglicherweise für eine weinende Königin des Festzugs interpretiert werden. Wir lassen Sie vor der YouTube-Premiere von Rodrigos Sour Prom Concert Film am 29. Juni entscheiden, ob Loves Gefühle gerechtfertigt sind oder nicht.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.