Was David Pastrnak gerade durchmachen muss, kann man sich kaum vorstellen. Der Eishockeystar und seine Freundin Rebecca Rohlsson trauern um ihren Sohn. Der kleine Junge wurde nur sechs Tage alt.

David Pastrnak, 25, und Rebecca Rohlsson dürften gerade durch ihre ganz persönliche Hölle gehen. Der Eishockeyspieler, der bei den Boston Bruins spielt, und seine Freundin haben ihr Baby verloren. Nur wenige Tage durften sie ihren Kleinen kennenlernen. Die dramatischen News macht der Tscheche via Instagaram öffentlich.

David Pastrnak verabschiedet seinen Sohn

Es ist ein Posting, das zu Tränen rührt. Zu einem Schwarz-Weiß-Foto, auf dem Babyfüßchen zu sehen sind, schreibt der Eishockeyspieler die traurigen Worte. „Wir haben einen Engel, der über uns wacht und wir nennen ihn Sohn. Du wirst immer geliebt werden“, ist da zu lesen. 

Knapp 190.000 Follower haben ihre Anteilnahme bereits via Like ausgedrückt. Zu den traurigen Worten schreibt David Pastrnak den Namen seines Sohnes, Viggo Rohl Pastrnak, sowie seine Lebensdaten. 17. Juni 2021 bis 23. Juni 2021. Der kleine Viggo wurde also nur sechs Tage alt.

Todesursache nicht bekannt

Ob Viggo krank war teilt der Eishockeystar ebenso wenig mit wie den Grund, woran sein Sohn verstorben ist. Der 25-Jährige bittet um Privatsphäre in dieser „herzzerreißenden Zeit“. 

Für David Pastrnak zerplatzt mit dem Tod seines Sohnes ein Lebenstraum. Erst im Mai hatte der Sportler gegenüber „nhl.com“ gesagt, dass sein Sport und seine Karriere nun hintenanstehen müssen, da sein Sohn und seine Familie Priorität hätten: „Wir könnten nicht glücklicher sein. Meine Familie wird immer an erster Stelle stehen.“ 

Boston Bruins trauern mit der Familie

Auch der NHL-Verein, bei dem David unter Vertrag ist, fühlt in dieser schweren Zeit mit der Familie. In einem Statement drücken die Spieler ihre Anteilnahme aus: „Der Tod von Davids und Rebeccas Sohn Viggo bricht uns das Herz. David und Rebecca sind Teil unserer Familie und wir haben Anteil an ihrem Verlust.“

Verwendete Quelle: instagram.com





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.