Rund ein Jahr nach ihrer Scheidung ist Caroline Frier wieder unter der Haube. Die Schauspielerin hat noch einmal den Gang vor den Traualtar gewagt und zeigt sich ganz in Weiß mit Ring am Finger. 

Foto-Serie mit 28 Bildern

In wenigen Wochen geht Caroline Frier gemeinsam mit ihrer Schwester Annette Frier und anderen bekannten Komikerinnen wie Cordula Stratmann, Diana Amft und Joyce Ilg mit der neuen Frauen-Sketchshow „Queens of Comedy“ im ZDF auf Sendung. Und auch privat läuft es bei der Schauspielerin bestens: Sie hat geheiratet.

Zweite Ehe für Caroline Frier

Die freudige Nachricht gab Caroline Frier jetzt selbst auf ihrem Instagram-Account bekannt. Die 38-Jährige teilte ein Foto mit ihren rund 40.000 Followern, auf dem sie sich ganz in Weiß präsentiert. Zu einem Kostüm aus Rock und hochgeschlossenem Blazer trägt Caroline einen Fascinator im Haar, der einen kleinen weißen Schleier über ihr Gesicht fallen lässt.

Eine weitere Aufnahme, die man beim Klicken auf den Pfeil rechts im Bild sieht, zeigt die Hände des frisch vermählten Brautpaares. Am Finger der Schauspielerin funkeln Verlobungs- und Ehering. Die Trauung hat bereits vor einigen Wochen in Köln stattgefunden, wie Caroline ihren Fans auf ihrem Profil verrät.

Erst im Dezember hatte die 38-Jährige im „Bunte“-Magazin enthüllt, dass die Ehe mit ihrem Schauspielkollegen Dirk Borchardt nach vier Jahren zerbrochen ist. Im Sommer 2020 wurden die beiden offiziell geschieden. Ihr Herz hatte Caroline Frier da schon wieder verschenkt. Ihren neuen Partner, laut „Bunte“ ein 50-jähriger IT-Manager aus Berlin, soll sie bereits seit Kindheitstagen kennen. Nun sind die beiden Mann und Frau. 



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.