The Weeknd arbeitet zusammen mit dem Schöpfer von „Euphoria“ an einer eigenen HBO-Serie über einen Kult. Er soll mitspielen.

The Weeknd (31) entwickelt eine neue Serie für HBO. Wie „Variety“ berichtet, schreibt der Sänger den Stoff zusammen mit dem Schöpfer von „Euphoria“. The Weeknd soll auch eine Rolle in der Serie spielen, wie es heißt.

Arbeitstitel: „The Idol“

Die Serie trägt derzeit den Titel „The Idol“. Es wird um eine Popsängerin gehen, die eine Beziehung mit einem rätselhaften Clubbesitzer beginnt, der der Anführer eines geheimen Kults ist.

The Weeknd, dessen richtiger Name Abel Tesfaye ist, arbeitet mit seinem Creative Producer Reza Fahim und dem Regisseur und Drehbuchautor Sam Levinson (36) an der Show. Levinson ist vor allem bekannt für seine 2019 erschienene Hit-Serie „Euphoria“ mit Schauspielerin Zendaya (24). Alle drei gelten als Schöpfer der Show.

Es ist nicht der erste Ausflug von The Weeknd ins Fernsehen. Er schrieb und spielte schon 2020 in einer Folge der Animationsserie „American Dad“ mit. Außerdem spielte er sich selbst in dem von der Kritik gefeierten Film „Der schwarze Diamant“ an der Seite von Adam Sandler (54).



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.