Nun, es ist offiziell.

Nach 11 Staffeln und fünf Jahren auf Sendung hat TLC Counting On endlich offiziell abgesagt.

Die Nachricht war nicht so schockierend, da erwartet wurde, dass das Netzwerk die Serie als Reaktion auf die Verhaftung von Josh Duggar wegen Kinderpornografie beenden würde.

Viele haben bereits argumentiert, dass TLC zu lange gewartet hat, was darauf hindeutet, dass die Führungskräfte sich über den Umzug unsicher waren.

Aber das Wichtigste ist, dass die Entscheidung gefallen ist und die Duggars offiziell mit Reality-TV fertig sind.

Sicher, das letzte Mal, als dies geschah, kehrte die Familie mit einer Spin-off-Serie schnell zum Fernsehen zurück.

Als dies das letzte Mal geschah, sollte natürlich niemand in der Familie eine 20-jährige Haftstrafe absitzen, weil er Grafiken erhalten und verteilt hatte, die Kinder im Alter von 18 Monaten zeigten.

Josh Duggar Fahndungsfoto

In einer Zeit, in der Prominente für viel weniger Geld abgesagt wurden, kann sich TLC das Risiko nicht leisten, den Duggars noch eine Chance zu geben, und die Familie ist viel zu giftig, um mit anderen Netzwerken zusammenzuarbeiten.

„Die Entscheidung von TLC wurde Anfang dieser Woche getroffen, die Show abzusagen“, sagte eine der Situation nahestehende Quelle kürzlich der britischen Boulevardzeitung The Sun.

„Der Familie wurde kurz darauf am Telefon gesagt, und es ist immer noch sehr still“, fügte der Insider hinzu.

Duggar-Familientreffen 2020

„Die Petition von denen, die Counting On boykottiert haben, war schwer zu ignorieren, und die Sponsoren waren nach Joshs Verhaftung sehr besorgt.“

Es ist ein wenig beunruhigend, dass Führungskräfte eine Petition brauchten, um sie in diese Richtung zu drängen, aber am Ende haben sie zumindest das Richtige getan.

Dies ist ein großes Problem für Jim Bob und sein Unternehmen, da Reality-TV seit 2008 die Haupteinnahmequelle der Duggars ist.

Viele Duggars

Die Duggars haben viele Mäuler zu füttern und TLC stellt ihnen seit mehr als einem Jahrzehnt die Ressourcen dafür zur Verfügung.

Wie also wird die Familie der Fundamentalisten in Zukunft zurechtkommen?

Nun, es wird nicht einfach, zumal man davon ausgehen kann, dass der Rest der Familie die Verantwortung für Joshs Frau und sieben Kinder trägt, falls er ins Gefängnis kommt.

Familienfoto von Josh und Anna Duggar

Jim Bob hat mehrere andere Einnahmequellen, darunter einen Gebrauchtwagenpark und einen Immobilienkonzern, der sich auf das Umdrehen von Häusern spezialisiert hat.

Alle seine Söhne und Schwiegersöhne, die angestellt sind – es ist eine kurze Liste, und Frauen dürfen nicht in der Welt der Duggars arbeiten – arbeiten für eines von Jim Biobs Unternehmen.

Aber die Unternehmen sind vor allem wegen des Ruhms der Duggars erfolgreich, und es ist nicht abzusehen, wie diese Unternehmen von diesem jüngsten Skandal betroffen sein werden.

Jim Bob und Michelle Duggar als Paar

Obwohl wir sicher sind, dass niemand in der Familie es zugeben würde, ist das wahrscheinlichste Szenario im Moment, dass die Duggars verzweifelt versuchen, wieder ins Fernsehen zu kommen.

Und es wird wahrscheinlich noch einige Zeit dauern, bis sie merken, dass das nie passieren wird.

„In den letzten Wochen gab es viele Diskussionen, da das Netzwerk nach monatelangen Dreharbeiten bereits Geld für die Produktion ausgegeben hatte“, sagt ein Insider.

Duggar Family Babybauchgruppe

„Aber unter dem Strich möchte das Netzwerk vor dem Prozess gegen Josh wirklich auf der richtigen Seite dieses Skandals sein. Es war wichtig, dass die Bosse gesehen werden, dass sie Maßnahmen ergriffen haben“, fährt die Quelle fort.

„Der Fall hat die Show in ein so schlechtes Licht gerückt, und obwohl es eine Schande für diejenigen ist, die hart daran gearbeitet haben und das Geld ausgegeben wurde, gibt es wirklich keinen Weg nach vorne.“

Die Duggars sind stolz auf ihren ultraländlichen Lebensstil, aber wenn die Männer in der Familie Arbeitsplätze finden sollen, die es ihnen ermöglichen, ihre vielen Nachkommen zu ernähren, werden sie wahrscheinlich in naher Zukunft auf grünere Weiden zusteuern.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.