Enthüllung zum 60. Geburtstag  

Im Alter von nur 36 Jahren kam Prinzessin Diana bei einem tragischen Unfall ums Leben. Heute hätte sie ihren 60. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass enthüllten ihre Söhne in London eine Statue von Lady Di.

Foto-Serie mit 22 Bildern

Am heutigen Donnerstag, den 1. Juli 2021, wäre Prinzessin Diana 60 Jahre alt geworden. Schon 2017 hatten ihre Söhne Prinz William und Prinz Harry angekündigt, zu diesem Anlass eine Statue ihrer Mutter im Sunken Garden auf dem Gelände des Londoner Kensington-Palastes aufstellen lassen zu wollen. Sie wollen der 1997 bei einem Verkehrsunfall verstorbenen „Königin der Herzen“ damit ein Denkmal setzen. Nun wurde es in einer kleinen und privaten Zeremonie enthüllt. 

Die Statue wurde von dem Künstler Ian Rank-Broadley hergestellt. Der Bildhauer ist auch für das Portrait von Queen Elizabeth II. verantwortlich, das auf Münzprägungen im Vereinigten Königreich zu finden ist. Das Denkmal zeigt überraschenderweise Diana nicht allein, sondern zusammen mit Kindern, über die sie schützend ihre Hände hält. Ein Symbol dafür, dass sie sich zu Lebzeiten stets für Kinder in Not einsetzte.

William und Harry stehen vor der soeben enthüllten Statue ihrer Mutter. (Quelle: Dominic Lipinski /Pool Photo via AP/AP/dpa)

Unter der Statue befindet sich ein Sockel, auf dem der Name der Prinzessin und das Datum der Enthüllung eingraviert sind, während auf einem Pflasterstein davor ein Zitat von Albert Schweitzer zu lesen ist, das auch schon im Programm der Gedenkfeier für die Prinzessin im Jahr 2007 stand: „Dies sind die Einheiten, um den Wert zu messen. Dieser Frau als Frau, unabhängig von ihrer Geburt. Nicht, was war ihr Stand? Aber hatte sie ein Herz? Wie hat sie ihre gottgegebene Rolle gespielt?“

„Wir erinnern uns an ihre Liebe, Stärke und ihren Charakter“

„Heute wäre der 60. Geburtstag unserer Mutter. Wir erinnern uns an ihre Liebe, Stärke und ihren Charakter – Qualitäten, die sie zu einer Kraft des Guten auf der Welt machte, unzählige Leben zum Besseren veränderte. Jeden Tag wünschen wir uns, sie wäre noch bei uns. Wir wünschen uns, dass diese Statue als Symbol für ihr Leben und ihr Erbe dient“, sagten William und Harry in einer gemeinsamen Rede.

Der Ort, an dem die Statue aufgestellt wurde, ist wohl gewählt. Diana lebte zuletzt in einem Appartement im Kensington-Palast, der Versunkene Garten war einer ihrer liebsten Plätze dort. Nun wurde er neu konzipiert und mit 50 verschiedenen Blumenarten bepflanzt. Damit solle die Statue ihre volle Wirkung erzielen, hieß es in einer Mitteilung des Palasts – darunter Dianas Lieblingsblumen Vergissmeinnicht.

In einer Erklärung heißt es: „Die Prinzen hoffen, dass die Statue all jenen, die den Kensington Palast besuchen, helfen wird, über das Leben ihrer Mutter und ihr Vermächtnis nachzudenken. Und weiter: „Die Statue soll die Wärme, Eleganz und Energie von Diana, Prinzessin von Wales, widerspiegeln, zusätzlich zu ihrer Arbeit und dem Einfluss, den sie auf so viele Menschen hatte. Das Porträt und der Kleidungsstil basieren auf der letzten Periode ihres Lebens, als sie Vertrauen in ihre Rolle als Botschafterin für humanitäre Zwecke gewann, und sollen ihren Charakter und ihr Mitgefühl vermitteln.“

Erstes Aufeinandertreffen der Prinzen seit über zwei Monaten

Bei dem feierlichen Termin handelte es sich übrigens um das erste Aufeinandertreffen von Prinz Harry und Prinz William seit der Beerdigung ihres Großvaters, Prinz Philip, Mitte April. Nach der Zeremonie in der St. George’s Chapel in Windsor Castle soll es zu einem heftigen Streit zwischen den beiden Männern gekommen sein. Deshalb schaut alle Welt heute wohl auch auf sie. 

Neben dem Herzog von Cambridge und dem Herzog von Sussex waren bei der Enthüllung unter anderem auch die Geschwister von Lady Diana dabei: Earl Charles Spencer, Lady Sarah McCorquodale und Jane Cynthia Spencer. Insgesamt waren 30 Gäste vor Ort.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.