Das niederländische Königspaar ist seit Montag in Berlin. Dort sind Máxima und Willem-Alexander nicht nur mit Angela Merkel verabredet, auch einen Plausch mit Sylvie Meis hatten die beiden Royals.

Foto-Serie mit 19 Bildern

Die Begrüßung von Frank-Walter Steinmeier, ein Brandenburger-Tor-Besuch mit Michael Müller und ein Gespräch im Kanzleramt mit Angela Merkel: Das Programm von Königin Máxima und König Willem-Alexander während ihres Berlinbesuchs ist hauptsächlich politisch angehaucht. Die ersten Bilder ihrer Reise sehen Sie in unserer Fotoshow.

Staatsbankett mit Sylvie Meis

Beim Staatsbankett am ersten Abend in der deutschen Hauptstadt traf das niederländische Königspaar neben Jens Spahn und Christian Wulff aber auch auf Sylvie Meis. Während Königin Máxima in einem fliederfarbenen Kleid mit goldenen Applikationen erschien, kam die Moderatorin in einem One-Shoulder-Dress mit hohem Beinschlitz in Rot.

Auch Sylvie Meis kam zum Staatsbankett für Königin Máxima und König Willem-Alexander. (Quelle: imago images / F. Kern / Future Image)

Eingeladen wurde die 43-Jährige von Frank-Walter Steinmeier. Sylvie Meis zählt zu Deutschlands bekanntesten niederländischen TV-Stars. „Als stolze gebürtige Niederländerin, die gerne freiwillig in Deutschland lebt“, sei es ihr eine Ehre gewesen, zum Staatsbankett zu Ehren von König Willem-Alexander und Königin Máxima kommen zu dürfen, schrieb sie auf Instagram.  

Zum Staatsbankett im Schloss Bellevue kam auch Gesundheitsminister Jens Spahn mit Gatte Daniel Funke sowie die ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schaudt und Christian Wulff mit seiner On/Off-Ehefrau Bettina.

Am Dienstag werden Königin Máxima und König Willem-Alexander dann auf Angela Merkel treffen. Verabredet ist das Paar mit der Bundeskanzlerin im Kanzleramt. Zudem steht am Abend ein Konzertbesuch mit Frank-Walter Steinmeier auf dem Programm. Am Mittwoch reisen die niederländischen Royals dann wieder ab.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.