Dackelkopf und DalmatinerkörperDürfen wir vorstellen? Das ist „Moo“. Sein Look: Halb Dackel, halb Kuh oder doch eher Dalmatiner? Der kleine Dachshund ist durch sein außergewöhnliches Aussehen ein echter Instagram-Star: Über 60.000 Menschen folgen dem kurios aussehenden Vierbeiner aus Miami.Tausende Likes auf Moos BildernHalb Dalmatiner, halb Dackel – aber 100 % süß!Moo hat ein sehr ausgeprägtes geschecktes Fell, das vorkommt, wenn ein Tier unpigmentierte weiße Flecken auf einem pigmentierten Hintergrund hat – so wie bei Moo. Auf Instagram können seine Follower sein Hundeleben verfolgen: fressen, fläzen, faulenzen. Der Dackel, der halsabwärts ein Fell wie eine Kuh oder ein Dalmatiner hat, lässt es ruhig angehen. Und seine Fans lieben ihn dafür! Mehrere Tausend Likes landen unter seinen Bildern.Leute denken, er trage ein OutfitIm Alter von zarten neun Wochen kam er im April 2020 zu seinem Frauchen Victoria. „Er hat ein einzigartiges Scheckenmuster, weil er viele schwarze Flecken auf seinem weißen Fell hat und außerdem einen reinen schwarz-braunen Kopf hat“, sagte sie zum Nachrichtenmagazin Daily Mail.Sein Aussehen führt oft dazu, dass Leute denken, sein geschecktes Fell sei ein Outfit, so Victoria. Doch dem ist nicht so: Er trägt kein Kostüm, sondern ist so geboren. Wenn die 24-Jährige mit ihm unterwegs ist, kommt es nicht selten vor, dass Menschen von ihm Fotos machen. Diese Besonderheit machte ihn zum Social-Media-Star. (rla)



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.