Dänemark bekommt im EM-Halbfinale royale Unterstützung vor Ort: Prinz Frederik sitzt mit Sohn Christian und Ehefrau Mary im Publikum.

Für die dänische und die englische Nationalmannschaft ging es am Mittwochabend (7. Juli 2021) in die heiße Phase der Europameisterschaft. Die beiden Teams kämpften um den Einzug ins große EM-Finale – am Ende musste sich Dänemark geschlagen geben, die Mannschaft verlor das Match 2:1 gegen England.

Prinz Frederik trägt Fan-Accessoires 

Die Dänen bekamen im Halbfinale royale Unterstützung aus den Rängen des Londoner Wembley-Stadions: Kronprinz Frederik, 53, war mit Prinzessin Mary, 49, und Sohn Prinz Christian, 15, angereist. Letzterer feuerte Dänemark im roten Mannschaftstrikot und dunkelblauem Sakko an.

Kronprinz Frederik trägt zu seinem Dänemark-Schal ein weißes Hemd, ein schwarzes Jacket und eine beige Chino. Prinzessin Mary besucht das Stadion in einer weißen Bluse, bordeauxrotem Blazer und schwarzer Anzughose.

Den sportlichen Familienausflug hielten die Royals zudem mit einem Schnappschuss auf Instagram fest. Dazu schrieben sie: „Das Miteinander hat uns hierher geführt – lasst uns ihnen zeigen, dass wir nicht nach Hause gehen, sondern weiterkommen. Komm schon, Dänemark!“

Verwendete Quelle: instagram.com





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.