Als die Fear Street-Filmtrilogie zum ersten Mal von Netflix angekündigt wurde, fragte ich mich, ob sie dem Vorbild des Gänsehaut-Films von 2015 folgen würde oder ob es sich um eine Adaption eines bestimmten Buches handelte. Die Premieren von Fear Street Part One: 1994 am 2. Juli und Fear Street Part Two: 1978 am 9. Juli bestätigten, dass die Netflix-Trilogie von einer Vielzahl der Fear Street-Romane inspiriert wurde. „Sie basieren nicht wirklich konkret auf dem Buch“, sagte Regisseur Leigh Janiak Den of Geek. „Meistens denke ich, dass ich versuchen würde, dem Geist der Bücher treu zu bleiben, was für jugendliche Leser irgendwie subversiv und nervös war. Es gibt Gewalt, es gibt Blut, es gibt Andeutungen von Sex … lesen.“
Natürlich habe ich mich entschlossen, die gesamte Buchreihe von Fear Street mit Querverweisen zu versehen, um zu sehen, welche Titel als Inspiration für die Filme dienten und viel mehr entdeckte, als ich erwartet hatte. Im Voraus können Sie sehen, welche Fear Street-Bücher Teil Eins und Teil Zwei inspiriert haben. Schauen Sie nächste Woche wieder vorbei, um zu sehen, welche Bücher Fear Street Part Three: 1666 inspiriert haben.

Verbunden:

Fear Streets Kiana Madeira beschreibt die süße Liebesgeschichte hinter der R-Rated Slasher-Serie



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.