Bill Hutchinson, ein bekannter Entwickler aus der Region Dallas, der vor allem für seine Hauptrolle in der Lifetime-Reality-Show Marrying Millions bekannt ist, wurde am vergangenen Dienstag festgenommen.

Der 63-Jährige wurde wegen einer Vergewaltigung einer bewusstlosen Person und fünffacher nicht einvernehmlicher Berührungen angeklagt, sagte der Bezirksstaatsanwalt von Orange County, Todd Spitzer, der Los Angeles Times.

Die Staatsanwaltschaft behauptet, Hutchinson habe zwei 16-jährige Frauen sexuell missbraucht, als sie im April mit ihm in Laguna Beach Urlaub machten.

Er habe einen von ihnen am 1. April vergewaltigt und den anderen während dieser Reise viermal sexuell missbraucht, sagte der Staatsanwalt.

Dem Reality-Star und Immobilienmogel wird dann vorgeworfen, in das Anwesen zurückgekehrt zu sein zweite Zeit mit einem der Mädchen und begeht eine sexuelle Batterie auf ihr bei einem separaten Besuch am selben Ort.

Bill Hutchinson Tasse 2

Die Nachricht folgt auf Hutchinsons Verhaftung in Texas, wo er beschuldigt wird, am 7. Mai ein anderes 17-jähriges Mädchen in seiner Residenz im Highland Park angegriffen zu haben.

Dieses mutmaßliche Opfer behauptete gegenüber den Behörden in Dallas, dass sie im März 2021 bei Hutchinson und seiner Familie eingezogen sei, damit sie ihr Junior-Jahr an der örtlichen High School beenden konnte, weil ihre Familie in ein anderes Gebiet des Staates gezogen war.

Die Teenagerin sagte, sie habe miterlebt, „dass Hutchinson bei mehreren Gelegenheiten Alkohol lieferte und den Kindern erlaubte, Marihuana zu rauchen“.

Sie fuhr fort, Hutchinson habe sie „unangemessen“ berührt, während sie in ihrem Schlafzimmer war, einschließlich „Massagen, Berühren ihrer Brust und ihrer Brustwarzen“.

Es wird auch expliziter und ekelhafter.

Bill Hutchinson Fahndungsfoto

Das Mädchen behauptete gegenüber der Polizei, Hutchinson sei auch „ohne ihre Zustimmung digital mit dem Finger in ihre Vagina eingedrungen“, als sie betrunken war und auf dem Sofa eingeschlafen war.

Sie erklärte, sie sei „vor Angst erstarrt und [Hutchinson] hörte erst auf, als er Blut an seinem Finger bemerkte“, heißt es in der eidesstattlichen Erklärung.

Die Staatsanwälte sagen, Hutchinson droht im Falle einer Verurteilung eine Höchststrafe von 8 Jahren im Staatsgefängnis und 2,5 Jahren im Gefängnis von Orange County.

In einer Erklärung gegenüber The Dallas Morning News sagte der scheinbar abscheuliche Mensch, er sei in allen Anklagepunkten unschuldig.

Bill Hutchinson Bild

„Jeder, der mich in dieser Stadt kennt, weiß, dass ich nicht zu sexuellen oder sonstigen Übergriffen fähig bin“, sagte er dieser Zeitung.

„Hoffentlich werden mir alle meine Kollegen und Freunde den Vorteil des Zweifels geben, bis ich meine Unschuld vor Gericht beweise.“

Hutchinson, Gründer der Immobilienfirma Dunhill Partners Inc. in Dallas, war zwei Staffeln lang in Marrying Millions zu sehen.

Das schreckliche Programm folgt wohlhabenden Menschen, die romantische Beziehungen mit Partnern eingehen, die weit unter ihrem Einkommensniveau und oft unter ihrem Alter liegen.

Stall und Verlobte

In der Show ist Hutchinson mit der 23-jährigen Brianna Ramirez verlobt, die er in einem Tex-Mex-Restaurant in Dallas kennengelernt hat, wo sie Gastgeberin war.

Er war zuvor zweimal verheiratet und hat sechs Kinder.

Das Paar sprach bereits im August mit Fox News, wo Hutchinson darüber sprach, wie er und Ramirez einen Altersunterschied von 40 Jahren bewältigen.

„Ich denke, Frauen sind reifer als Männer, und ich denke, ich bin für mein Alter wahrscheinlich sehr unreif“, sagte Hutchinson damals und fügte hinzu:

„Ich erzähle meinen 16-jährigen Tochterjungen immer, dass sie Idioten sind. Jungs sind dumm. Verliebe dich nicht. Lass dich nicht verletzen. Weine nicht. Sie sind es nicht wert. Warte, bis du älter bist .“



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.