Seine Familie wurde getötet, er wurde entführtInzwischen kann der kleine Schimpanse Matiaba wieder herumtollen und, zumindest den Umständen entsprechend, sein Leben genießen. Er wurde kurz nach seiner Geburt von Wilderern entführt, die seine Mutter töteten. Die Tierschutzorganisation „Wild At Life“ konnte Matiaba aus den Händen der angolanischen Wilderer retten und ihn in eine Auffangstation bringen. Dort wird er mit der Flasche großgezogen und kann sein verlorenes Selbstbewusstsein langsam wiederfinden. Im Video sehen Sie den kleinen Affen gemeinsam mit seinem Kuscheltier, das seit seinem Einzug nicht von seiner Seite weicht. (mas)



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.